bild
457 Einträge gefunden
Spotlights auf die Führungsrolle von morgen
Konferenz „Future of Work 2019“

Spotlights auf die Führungsrolle von morgen

Der Name der Konferenz „Future of Work 2019“ war Programm – zumindest fast. Denn mehr noch als die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten, stand die nach der Rolle der Führungskraft in der Arbeitswelt von morgen Mitte November in Frankfurt im Mittelpunkt. Auf diese Rolle wurden mehrere Spotlights geworfen, die zusammengenommen ein logisches Bild ergaben: Führungskräfte werden sich in Zukunft vor allem auf jene Aufgaben konzentrieren müssen, vor denen Algorithmen (noch lange) kapitulieren werden.... zum Beitrag
Karlheinz Geißler erhält den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche
Der renommierte Wirtschaftspädagoge Prof. Dr. Karlheinz Geißler wird auf den Petersberger Trainertagen 2020 für sein Lebenswerk geehrt. Seine Erkenntnisse zum souveränen Umgang mit der Zeit haben die Personalentwicklung, das Management sowie Training, Beratung und Coaching entscheidend geprägt und somit die Weiterbildungsbranche maßgeblich beeinflusst.... zum Beitrag
Vermenschlichte Daten, verdatete Menschen
Bunt, spektakulär, prominent besetzt: Die „Digital X“ , mit der die Deutsche Telekom am 29. und 30. Oktober insgesamt 20.000 Besucher in die Messe Köln lockte, war das Finale einer Veranstaltungsreihe, mit der der Konzern bereits zum zweiten Mal durch die Republik tingelte und für die Weiterentwicklung der Digitalisierung – und die eigenen Leistungen – warb. In vielen Vorträgen ging es um das Verhältnis von Daten und Menschen, das es neu zu justieren gilt.... zum Beitrag
Glücklich gesund
Ob auf Covern von Business-Büchern, in Firmennamen oder auf Managementkongressen: Zunehmend tauchen die Begriffe Hygge, Ikigai und Happiness in der Arbeitswelt auf. Die drei Wörter stehen für Faktoren, die im Menschen Glücks- und Wohlfühlgefühle auslösen. Dass Managementberater diesen verstärkt nachspüren, kommt nicht von ungefähr: Wohlfühl-Gefühle machen leistungsfähig und halten gesund, das ist wissenschaftlich erwiesen. Womit sich die Frage ergibt: Inwieweit sind eigentlich auch Führungskräfte und ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) gefordert, für mehr Wohlgefühl im Unternehmen zu sorgen? Das gerade erschienene Extraheft Corporate Health geht dem auf den Grund.... zum Beitrag
Disrupt yourself, HR!
Personalentwicklung nach etabliertem Muster wird in fünf Jahren niemand mehr brauchen. Die These ist steil, aber nicht aus der Luft gegriffen. Aufgestellt hat sie Christian Böhler in unserem diesmaligen Titelthema . Der Personalentwickler aus einem Energieunternehmen ist überzeugt: Den HR-Abteilungen vieler Unternehmen steht eine Disruption bevor, die ähnlich drastisch ausfällt wie der Atomausstieg für die Stromkonzerne. Denn, so meint Böhler: Die Art und Weise, wie Weiterbildung betrieben und die Qualifikation von Mitarbeitern gefördert wird, hat sich überlebt.... zum Beitrag
Werbung
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben