Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Zukunft Personal 2008 wird internationaler

Weiterhin auf Expansions-Kurs befindet sich die HR-Messe 'Zukunft Personal', die am 9. und 10. September 2008 in Köln ihre Pforten öffnet. Denn mit ca. 500 Firmen werden nach Angaben des Veranstalters, der Spring Messe Management GmbH, Mannheim, so viele Aussteller wie noch nie ihre Produkte und Dienstleistungen rund ums Thema 'Personal' vorstellen. Zum Vergleich: 2007 waren es 420. Auch hinsichtlich des Vortragsprogramms wird Europas größte Personalermesse in neue Dimensionen vorstoßen. Das zeigt sich nicht nur an der im Vergleich zum Vorjahr verdoppelten Anzahl von nun 200 Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden, sondern auch an konzeptionellen Neuerungen.

So wird in diesem Jahr erstmals die englischsprachige Vortragsreihe 'International Human Resources Management' veranstaltet. Die Messemacher wollen dadurch sowohl dem wachsenden Interesse gerecht werden, das die 'Zukunft Personal' bei ausländischen Besuchern weckt, als auch gleichzeitig 'einheimischen' HR-Interessierten den Blick über den berühmten Tellerrand ermöglichen. Als internationaler Gastredner tritt u.a. der niederländische Experte für interkulturelle Kommunikation und Unternehmenskultur Fons Trompenaars auf, der zum Thema Innovationskultur sprechen wird. Und Dennis Briscoe, Dozent für Internationales HR-Management an der University of San Diego, wird über die sechs Faktoren reden, die die Personalarbeit momentan am meisten verändern. Weitere englischsprachige Key-Note-Speaker sind Leadership-Vordenker Paul Bridle (GB) und Michael Lazan vom The Arbinger Institute (USA).

Für zusätzliches internationales Flair sorgt erstmals die 'International Networking Lounge', in der Ideen für die internationale HR-Arbeit ausgetauscht und grenzübergreifende Kontakte geknüpft werden können.

Doch nicht alles ist neu: Beibehalten wird etwa die Dreiteilung der Messe in die Themenhallen 'HR Hardware & Software', 'HR Services & Consulting' und 'Professional Training & Learning'. Auch der Deutsche Personalwirtschafts-Preis wird wieder im Rahmen der 'Zukunft Personal' verliehen. Kosten für eine Tageskarte: 25 Euro.

Autor(en): (kol)

Weitere Informationen zur Messe ...


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 07/08:

Bild zur Ausgabe 07/08
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier