Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Übergänge in Beruf und Organisation

Ob Organisationsberater, Supervisorinnen, Coachs oder Mediatorinnen – sie alle werden in ihrer Beraterpraxis mit einer instabilen, ständigen Veränderungen unterworfenen Arbeitswelt konfrontiert. Umgestaltete Rahmenbedingungen, unklare Planungs- und Methodenabsprachen oder diverse persönliche Ängste sind nur einige der möglichen Unsicherheitsfaktoren.


Dieses speziell auf die oben genannten Zielgruppen zugeschnittene Fachbuch liefert 13 Beiträge von Coachs und Beraterinnen, die Antworten und Erklärungsansätze zum Umgang mit Ambivalenzen und Unsicherheiten geben. Zentrales Leitmotiv des Buchs ist die Bewältigung der Komplexität und Vielfalt, die sich in unterschiedlichen Spannungsfeldern offenbart, so zum Beispiel bei den Themen Angst und Kreativität oder Nähe und Distanz. Die Grundhaltung des 'Entweder oder' wird zugunsten der 'Sowohl als auch'-Auffassung aufgegeben und als Basis des neuen Denkens herangezogen.
Dies kommt im Kapitel 'Zuversicht als beraterische Haltung' deutlich zum Ausdruck, in dem die Autorin ihre Sicht zu Zweifeln und dem Gefühl des Scheiterns formuliert. Als Gegengewicht und Mittel, um mit dem Unvorhersehbaren besser fertig zu werden, sieht sie die Abkehr vom Perfektionismus sowie persönliche Zuversicht.

Doch nicht nur Polaritäten – wie Erwartungshaltung und das Überraschungsmoment – werden behandelt, sondern auch triadische Dynamiken angesprochen, die beispielsweise in Beziehungskonstellationen sichtbar und erlebbar werden. Ein weiteres Kapitel behandelt Verstrickungen und die Befähigung, eine dritte Position einnehmen zu können. Diese als Triadische Kompetenz gehandelte Fähigkeit ist gerade für Trainerinnen und Berater wichtig, die sich wiederholt in Gruppen begeben und zuweilen Angst vor Ausschluss und Trennung empfinden. Auch die weiteren vielversprechenden Beiträge widmen sich dem Umgang mit Zweifeln, Paradoxem und Übergangsphasen.

TA-Fazit: Eine Zusammenführung kluger Texte, deren Inhalte vielen Beratern aus der Seele sprechen dürften.

Klaus Obermeyer, Harald Pühl (Hg): Übergänge in Beruf und Organisation, 210 Seiten, Psychosozial-Verlag 2019, 24,90 Euro.

Autor(en): Martina Cyriax


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 10/19:

Bild zur Ausgabe 10/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier