Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: StimmCoaching

Von Joachim G. Beyer, DVD, ca. 30 Min. Spielzeit, managerSeminare, Bonn 2007, 69,90 Euro.

Auf seiner neuen DVD 'StimmCoaching' demonstriert Joachim G. Beyer, wie beim Sprechen der richtige Ton die optimale Musik macht. In vier Kapiteln gibt er Tipps und beschreibt Übungen zur Verbesserung der eigenen Stimme und Sprechweise.

Vorab erklärt der Stimmtrainer, warum 'Stimme und Sprechen im Beruf' für die Kommunikation mit unserer Umgebung so wichtig sind. Eigentlich eine Binsenweisheit, der Beyer keine neuen Aspekte abgewinnen kann. Zu der wenig spannenden Abhandlung dieses Themas trägt zudem bei, dass Bild und Kommentar im Film über weite Strecken beziehungslos nebeneinander her laufen.

Gut gelungen sind hingegen die folgenden Praxiskapitel, die - wie bei jedem Stimmtraining - mit einer Analyse der eigenen Stimme eingeläutet werden. Atmen Sie richtig? Stimmt die Stimmhygiene? Räuspern Sie sich häufig? Bei der Bearbeitung dieser Fragen offenbart sich dem Zuschauer manch überraschende Erkenntnis: Wer hätte etwa angenommen, dass ein verhaltenes Räuspern die Stimmbänder erheblich mehr belastet als den Frosch im Hals wegzuhusten?

Im Kapitel 'Stimm-Training' bietet der Autor anschließend eine Reihe praktischer Tipps, um Stimmlage und Sprechweise zu verbessern. Die sehr instruktiven Filmsequenzen zu Atmung und Stimme, Resonanz und Stimmlage, Artikulation und Betonung sowie Haltung und Tonus bieten einfache alltagstaugliche Übungsmöglichkeiten. So lässt sich zum Beispiel Volumen und Resonanz der eigenen Stimme durch gezieltes Gähnen, Kauen und Summen hörbar verbessern.

Beeindruckend ist die Demonstration der so genannten Korkenübung von einer Teilnehmerin eines Stimmtrainings. Ein kurzer Textvortrag, zunächst ohne, dann mit einem Korken zwischen den Zähnen, zeigt in seinem dritten Durchgang wieder ohne Korken, wie signifikant sich Modulation und Artikulation durch diese einfache Übung verbessert haben.

Stimmübungen bilden allerdings, darauf weist Beyer in seinem abschließenden Kommentar hin, nur einen Teil eines Stimmtrainings. Ebenso wichtig sind seiner Ansicht nach persönlichkeitsbildende Maßnahmen. Stimmliche Wirkung werde vorrangig nämlich über natürliche und nicht über antrainierte Verhaltensweisen erzielt.

Leider verzichtet diese DVD auf jegliches vertiefende Begleitmaterial, das für Training und Coaching sicher hilfreich wäre. Trainer und Coaches finden in den Filmsequenzen 'Stimmanalyse' und 'Stimmtraining' aber gut nutzbares Anschauungsmaterial für die Ausbildung. Für den Einzelnen bietet diese DVD eine praktikable Trainingsmöglichkeit, die eigene Stimme und Sprechweise zu verbessern und somit entsprechenden beruflichen Herausforderungen sicherer zu begegnen.

Fazit: Wer sein Sprechen verbessern möchte, findet hier geeignete Anleitung und gutes Übungsmaterial.

Autor(en): (Helmut Fischer)

www.trainerbuch.de/train/a/frontend/detailFS.html?BESTNR=tb-6551


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/07:

Bild zur Ausgabe 06/07
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier