Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Haptik wirkt!

Was verrät uns die Präferenz für eine Textilie, die Neigung zu einem bestimmten Muster oder die Farbwahl über unsere Persönlichkeit und Schwächen? Eine ganze Menge, davon ist die Autorin überzeugt. Als Unternehmerin exklusiver Textilien überträgt sie ihre Kenntnisse in die Personalarbeit für das gehobene Management. In ihren Sessions arbeitet sie mit Stoffen, Texturen, Bändern und Knoten, um Probleme sichtbar zu machen, Lösungen aufzuzeigen sowie Einstellungs- und Verhaltensänderung zu ermöglichen.

Ein nachvollziehbarer und in der Anwendung spannender Ansatz, der aufgrund der Arbeit mit unseren Sinnen, allen voran dem Berühren und Be-greifen von Stoffen & Co., erfolgversprechend klingt. Gerade wenn es um Fragen der Analogie geht, zum Beispiel 'Welche Assoziationen treten bei Leinen, Seide und Kaschmir auf?', können durch die Haptik seelische Prozesse angestoßen werden.

In sechs Kapiteln bringt die Autorin nicht nur ihr Textil-Fachwissen, sondern auch Wissensinhalte aus den Nachbardisziplinen einem interessierten Fachpublikum näher. Dabei scheut sie nicht den großen Wurf der Themenvielfalt. Einige der Exkurse, ob in die Farbpsychologie oder Textilmetaphorik, machen dabei durchaus Sinn. Auch die Hauptkapitel zur praktischen Textilarbeit im Managementcoaching, konkrete Umsetzungsbeispiele und Kenntnisse zur Materialkunde sind überzeugend.

Allerdings fehlt dem Buch über Strecken der rote Faden, was darin liegt, dass Ute Jülly einerseits unzählige Themen anspricht und anreißt, deren Bezug nicht immer plausibel erscheint. Andererseits plaudert sie häufig aus ihrem persönlichen Nähkästchen, sodass in der Gesamtsumme die Leserschaft zusätzlich mit Infos zur Künstlichen Intelligenz, Rezeptideen und Anekdoten aus dem Bekanntenkreis versorgt wird. Statt dieser Inhalte wäre ein stärkerer Einsatz von visuellen Elementen wie Farbfotos und anderen Darstellungen wünschenswert gewesen.

TA-Fazit: Ambivalente Lektüre für Trainer und Coachs, die mit einer besser betuchten Zielgruppe arbeiten.

Ute E. Jülly: Haptik wirkt! 255 Seiten, Beltz, Weinheim 2017, 39,95 Euro. 

Autor(en): Martina Cyriax


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/18:

Bild zur Ausgabe 06/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier