Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neuer Verband für freiberufliche Dozenten gegründet

Am 20. Juni 2002 ist in Berlin der Dozentenverband Deutschland e.V. gegründet worden.
Anlass für die Gründung war laut Aussage von Gerd Döhling, stellvertretender Vorsitzender des Verbandes, die Tatsache, dass sich bislang kein Verband im Weiterbildungsbereich ausschließlich an freiberufliche Dozenten wendet. Diese bräuchten eine starke Lobby, um sich z.B. gegen von Weiterbildungsträgern diktierte Dumping-Honorare zu wehren. Außerdem haben die Gründungsmitglieder einen Verband vermisst, der in den ostdeutschen Bundesländern hinreichend präsent ist. 'Wir haben hier in Ostdeutschland kaum funktionierende Unternehmen', sagt Döhling. So sei auch die Situation für Dozenten in Ostdeutschland besonders schwierig.
Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist die freiberufliche Tätigkeit als Dozent, irrelevant sind indes berufliche Ausbildung und Tätigkeitsbereich. Der Jahresbeitrag beträgt 120,- Euro.

Autor(en): (aen)

Dozentenverband Deutschland e.V, c/o Gerd Döhling, PF 350336, D-10212 Berlin, Tel.: 030-29 00 67 64
www.dozvb.de


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 08/02:

zur Ausgabe 08/02
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren