Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

EDV-Schulungen: Bildschirmprojektion auf andere Art

Als Alternative zum Projektor im EDV-Schulungsraum bezeichnet die EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH, Heusenstamm, ihr neues Produkt 'videodidact Show'.

Bei dem Gerät handelt es sich um ein handygroßes Tool, mit dem sich auf Tastendruck der Bildschirm des Trainers direkt auf die Teilnehmermonitore übertragen lässt. Möglich ist dies, da sich videodidact Show der Technik der so genannten Hardware-Videovernetzung bedient. Das Hardware-System bietet den Vorteil, dass es unabhängig von der Hard- und Software-Ausstattung im EDV-Schulungsraum läuft.

Zudem besteht die Möglichkeit, ein Notebook einzubinden. Eine 'Simultanprojektion' gewährleistet dann die Präsentation von Notebook und Trainer-PC auf den Bildschirmen der Teilnehmer bzw. auf einem zentralen Projektor.

videodidact Show arbeitet mit einer Taktfrequenz von 380 MHz, die die Übertragung von höchsten Bildschirmauflösungen (z.B. 1.600 x 1.200 Pixel) in Echtzeit erlaubt.

Die Kosten für videodidact Show betragen für einen Ausbilder und zehn Teilnehmer ca. 2.000,- Euro, für 16 Teilnehmer ca. 2.700,- Euro und für 20 Teilnehmer ca. 3.200,- Euro.

Autor(en): (pwa)

EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH, Ernst-Leitz-Straße 3, D-63150 Heusenstamm, Tel.: 06104-9 63 85-0
www.ebs-euchner.com


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 01/03:

zur Ausgabe 01/03
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier