News (Interaktion)

Symposium mit Prof. Schulz von Thun

Innere Teams, multiple Ichs, Ego States und deren Nutzungsmöglichkeiten in Beratung, Coaching und Therapie – darum dreht sich ein Symposium des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg vom 18. bis 20. März 2011. Das Institut konnte einige prominente Referenten gewinnen, etwa den Kommunikationspsychologen Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun und den Neurowissenschaftler Prof. Dr. Gerald Hüther.  
Quelle: Training aktuell 02/11, Februar 2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben