Inspiration

Serie systemische Interventionen
Serie systemische Interventionen

De-Bono-Retrospektive

Die Retrospektive ist ein Klassiker aus dem agilen Werkzeugkoffer und eine entscheidende Komponente auf dem Weg eines jeden agilen Teams zu hoher Leistung. Durch die Kombination mit einem anderen Methodenklassiker lässt sich das Format kreativ bereichern.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Agile Prozesse basieren auf zwei Säulen: zum einen auf dem Überprüfen und Anpassen und zum anderen auf der Transparenz durch schnelle Feedbackschleifen. Erreichtes kommt immer wieder auf den Prüfstand und wird offen kritisch angesprochen und so systematisch weiterentwickelt. Eine sinnvolle Unterstützung dafür sind Retrospektiven, in denen das Team alle ein bis drei Monate die eigene Zusammenarbeit reflektiert.

Doch oft werden Retrospektiven als langweilig und ineffektiv wahrgenommen, vor allem, wenn immer das gleiche Format zum Einsatz kommt. Das lässt sich durch eine methodische Ergänzung leicht ändern: Mit den sechs Denkhüten von Edward de Bono können Teams ihren Austausch bereichern und …

Autor(en): Katharina Fehse
Quelle: Training aktuell 02/21, Februar 2021, Seite 16-18
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben