Medien

Rezension: Professionelle Trainingsmedien selbst erstellen

Bei einem guten Training dürfen professionelle Unterrichtshilfen nicht fehlen. Doch in der Praxis erschöpft sich das eingesetzte Medienrepertoire leider oft in einer drögen Powerpoint-Dusche, weil klare Vorstellungen von einem guten Schulungsdesign fehlen. Abhilfe bietet Rolf Müller: In seinem Arbeitsbuch erklärt er, wie man Medien professionell erstellt und optimal einsetzt. Die Verwendung von Medien im Training hilft nicht nur gegen Eintönigkeit, findet der Autor. Durch den Einsatz von Me-dien können Stoffe visualisiert, strukturiert und emotionalisiert werden. Denn: Etwa zehn Minuten Zeit hat ein Trainer, um bei einem neuen Thema die Aufmerksamkeit seiner Zuhörer zu fesseln. Umso wichtiger sollte für ihn das Wissen darum sein, wie man Zahlen und Tendenzen in Diagrammen oder Tabellen veranschaulicht und durch bestimmte Schriften oder Farben Aussagen hervorhebt.

Neben der klassischen Präsentation mittels Beamer behalten Whiteboard, Flipchart und Pinnwand nach Ansicht Meiers ihre Bedeutung als Trainingsmedien, beispielsweise für die schrittweise Erarbeitung von Themen gemeinsam mit den Teilnehmern. Daneben haben sich aber auch neue interaktive Medien etabliert. Dazu gehören das interaktives Whiteboard oder Tablet-PCs, auf die man mit Stift oder gar Finger schreiben kann. Wichtig sind im Training auch Medien, mit denen Gelerntes überprüft werden kann. Zu nennen sind hier Arbeitsblätter, Fallbeispiele, Simulationen oder Tests. Diese Unterlagen sollten so konzipiert sein, dass der Teilnehmer das eben Gelernte tatsächlich anwenden muss. Bei der Entwicklung von Schulungsskripten kommt es außerdem darauf an, dass man sie verstehen kann, ohne am Training teilgenommen zu haben.

Hier schreibt offensichtlich ein Profi, der Methoden und Medien des Traineralltags in allen Verästelungen kennt und weiß, was man in der Praxis wie einsetzen kann. Sein Buch ist dank eines knappen, präzisen Stils sehr gut zu lesen, eine bemerkenswert klare grafische Aufbereitung befördert zusätzlich das Verständnis der einzelnen Themen.

TA-Fazit: Vor allem für Einsteiger ein sehr hilfreicher Leitfaden durch die Welt der Trainingsmedien.

Helmut Fischer

Rolf Meier: Professionelle Trainingsmedien selbst erstellen. Gabal Verlag, Offenbach 2010, 29,90 Euro
Quelle: Training aktuell 06/10, Juni 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben