Inspiration

Rezension: Irgendwie seltsam ...! Über den Umgang im Coaching mit extremen Persönlichkeiten

Coachs und Supervisoren, die sich intensiver mit herausfordernden Persönlichkeitsstilen befassen wollen, finden in diesem Buch einen praxisnahen Ratgeber, für den die beiden Psychologinnen Bettina Hafner und Gudula Ritz fundiertes Wissen zusammenstellen und aus ihrer jahrelangen Praxis berichten.

Zu Beginn definieren die beiden Autorinnen eine Persönlichkeitsstörung als extreme und starre Ausprägung bestimmter Verhaltensstile – der Übergang von einem ausgeprägten Stil zu einer Störung sei dabei fließend. Nach dem weltweit anerkannten „Diagnostic and Statistic Manual of Mental Disorders“ grenzen sie verschiedene Cluster an Persönlichkeitsstörungen ab und beziehen sich im Weiteren auf die Cluster dramatisch-emotional und ängstlich-vermeidend, weil diese häufiger im Coaching vertreten seien als paranoide oder schizoide Störungen.

Gemeinsam ist Menschen mit den obengenannten Verhaltensstilen Misstrauen, die Tendenz, wenig von sich preiszugeben, sowie eine geringe Fähigkeit zur Selbstreflexion. Sehr deutlich und nachvollziehbar warnen die Autorinnen davor, bei Coachees mit solchen Persönlichkeitsstilen vorschnell rein lösungsorientierte Methoden anzuwenden. Es sei vielmehr entscheidend, im Coaching von extremen Persönlichkeiten eine verlässliche und tragfähige Arbeitsbeziehung aufzubauen. Hierzu muss der Coach neben den Inhalten auch die Beziehungs- und Prozessebenen im Blick behalten. So hilft es etwa nicht, sich bei zwanghaften Personen auf die Erörterung ihrer extremen Normen einzulassen.

An konkreten Beispielen zeigen die Autorinnen, wie die Beziehung zum Coachee gestärkt und gleichzeitig neue Möglichkeiten der Wahrnehmung und Selbststeuerung eingeführt werden können. Auch wenn hier psychologisches Grundlagenwissen kompakt vermittelt wird, betonen die Autorinnen, dass eigene Erfahrung und Supervision unabdingbar sind, wenn man persönlichkeitsorientiert und nicht methodenorientiert beraten will.

TA-Fazit: Ein hervorragendes, gut verständliches und dennoch anspruchsvolles Buch – dem Thema angemessen!

Bettina Hafner, Gudula Ritz: Irgendwie seltsam ...! Über den Umgang im Coaching mit extremen Persönlichkeiten, 304 Seiten, managerSeminare 2020, 49,90 Euro, für Abonnenten von Training aktuell 39,90 Euro.
Autor(en): Bettina Hafner, Gudula Ritz
Quelle: Training aktuell 11/20, November 2020
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben