Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Trainer zerreden Trainings

Studie über Seminarangebote


Trainer, kommt zum Punkt! Nach Meinung von jedem dritten Seminarteilnehmer ist der häufigste Grund für das Scheitern einer Weiterbildung das 'übermäßige Gerede' der Trainer. Statt sich auf den Kern eines Themas zu konzentrieren, schweifen die Seminarleiter ab und lassen dabei zudem oft auch den Praxisbezug missen, so die Kritik. Das ist ein Ergebnis einer Befragung der Seminardatenbank Seminarportal.com von 6.700 Weiterbildungsteilnehmern aus kleinen und mittelständischen deutschen, österreichischen und schweizerischen Unternehmen. Mangelnde Kompetenz des Trainers machten die Befragten als zweithäufigste Ursache für das Scheitern von Seminaren aus: 25 Prozent der Befragten nannten Gründe wie unzureichendes Know-how der Dozenten, deren Unflexibilität oder gar Demotivation. Die Studie, für die neben Seminarteilnehmern auch rund 2.400 Seminaranbieter zum Weiterbildungsmarkt befragt wurden, kann zu einem Preis von 89 Euro bestellt werden.

Autor(en): (ama)

Weitere Informationen zur Studie ...


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 111:

Bild zur Ausgabe 111
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.