Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Schwarmintelligenz-Test


Bei einem Volksfest in Bremen haben Wissenschaftler der Bremer Universität in einem Großexperiment das Phänomen der Schwarmintelligenz untersucht. Die Mathematiker um Professor Dr. Ulrich Krause hatten 20.000 Knackfrösche eingekauft, die sie unters Volk bringen wollten, um herauszufinden, ob sich Menschen ähnlich selbstständig synchronisieren wie Fisch- oder Vogelschwärme. Zwar fiel das Experiment wegen schlechten Wetters und dadurch bedingter geringer Besucherzahlen sehr viel kleiner aus als erwartet. Doch fanden die Forscher immerhin eine Bestätigung für die Vermutung, dass auch der Mensch zum Rudeltier werden kann. Jedenfalls fanden die 50 Fröscheknacker, die trotz des Bremer Schietwetters vor der Veranstaltungsbühne die Stellung hielten, automatisch in einen gleichförmigen Rhythmus.

Autor(en): (jum)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 127:

Bild zur Ausgabe 127
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier