Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Munition für Schlafmützen


'Für einen richtigen Gentleman nehmen wir zehn Uhr als die früheste Stunde, zu welcher er daran zu denken beginnt, sein Kissen zu verlassen', lautet ein Zitat aus ferner Zeit. Doch weder der Gentleman Lifestyle noch das Ausschlafen sind heute noch opportun. Vielmehr herrscht das Diktat der 'Lerchen'. Die Arbeitswelt ist dem Biorhythmus der Frühaufsteher untergeordnet – und die Langschläfer können sehen, wie sie mit Pandaaugen über den Tag kommen. Doch diesen Verhältnissen hat nun eine bekennende Langschläferin den Kampf angesagt. In ihrem bei Ullstein erschienenen Buch 'Der frühe Vogel kann mich mal' räumt Bettina Hennig mit Vorurteilen gegen Eulen auf und gibt Leidensgenossen praktische Tipps – etwa zum Umgang mit einem Chef, der in Sachen Meetingplanung '9-Uhr-Fetischist' ist.

Autor(en): (jum)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 165:

Bild zur Ausgabe 165
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier