Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Fachkräfte auf Abruf

Internationale Mobilität


Noch nie waren so viele Menschen bereit, im Ausland zu arbeiten, wie heute. Das ist ein zentrales Ergebnis der bisher größten Studie über internationale Jobmobilität. Für sie wurden im Auftrag der Personalbeschaffer The Network, Intelligence Group und dem Jobportal Stepstone insgesamt 162.000 Fach- und Führungskräfte aus 66 Ländern befragt. Mehr als zwei Drittel der Befragten sind zu einem Schritt ins Ausland bereit, ein Anstieg um vier Prozent im Vergleich zur vorausgegangenen Umfrage vor drei Jahren. Als mögliche Gründe für einen internationalen Jobwechsel führten die meisten Befragten die persönliche Herausforderung und die Möglichkeit an, Erfahrungen zu sammeln. Erst an zweiter Stelle wurde die Verbesserung der Karrieremöglichkeiten genannt. Dabei sind laut Umfrage im europäischen Raum die Franzosen und Briten die mobilsten Mitarbeiter. In Europa bilden Italiener, Deutsche und Holländer die Schlusslichter bei der Bereitschaft zum Arbeiten im Ausland. In Deutschland hält sich die Mobilität zwar in Grenzen, aber auch hierzulande ist mehr als die Hälfte der Befragten an Auslandserfahrungen interessiert. 'Angesichts des Fachkräftemangels ist die potenzielle Abwanderung qualifizierter Mitarbeiter eine zusätzliche Bedrohung für deutsche Unternehmen', sagt Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der StepStone GmbH. 'Sie stehen im Wettbewerb um die Topmitarbeiter nicht mehr nur in Konkurrenz zu anderen deutschen Unternehmen, sondern auch zu Arbeitgebern im Ausland, die Talente zunehmend aktiv anwerben.' Gleichzeitig bedeutet die Situation für deutsche Unternehmen auch eine Chance zur Rekrutierung ausländischer Spitzenkräfte. Denn unter den beliebtesten Zielländern für berufliche Auslandsaufenthalte belegt Deutschland nach den USA, Großbritannien, Kanada und Australien international den fünften Platz und ist damit das bevorzugte nichtenglischsprachige Land.

Autor(en): (ena)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 173:

Bild zur Ausgabe 173
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier