Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Gedankentanken auf neuen Pfaden


Das 2012 von Alexander Müller und Stefan Frädrich gegründete Kölner Weiterbildungs- und Coaching-Startup Gedankentanken konnte einen finanzkräftigen Investor an Land ziehen: Das Unternehmen Holtzbrinck Ventures aus München hält jetzt einen Anteil von 16,5 Prozent an Gedankentanken und steckt einen mittleren siebenstelligen Betrag in die Firma. Das Investment steht in Verbindung mit dem geschäftlichen Wandel, in dem Gedankentanken steckt. Die Firma trat bisher vor allem als Eventveranstalter in Erscheinung, etwa mit ihren Rednernächten, bei denen Speaker in unterhaltsamen Beiträgen Wissen aus Kontexten wie Persönlichkeitsentwicklung und Führung vermitteln. Doch jetzt will die Firma ihre schon begonnene Entwicklung vom Eventveranstalter zur 'Tech-Company' forcieren: Am 23. November 2019 findet die letzte Rednernacht in Köln statt. Auch wenn das Unternehmen das Thema 'Live-Event' damit laut Alexander Müller nicht komplett beendet, will es sich zukünftig vor allem auf das Geschäft mit Online-Weiterbildungsformaten konzentrieren, um, so Müller, 'weltweit noch mehr Menschen erreichen zu können'. Ein Ziel dabei: E-Learning mithilfe neuer Technologien besonders nutzerfreundlich zu gestalten, sodass der an Persönlichkeitsentwicklung interessierte User digitale Weiterbildung – etwa per App – nahtlos in seinen Alltag integrieren kann.

Autor(en): Sylvia Jumpertz


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 259:

Bild zur Ausgabe 259
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier