Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Eventticker


Online Educa Berlin – Learning meets Technology

Lernräume im digitalen Zeitalter, Hologramme als Learning Tools, Blockchain im Bildungswesen – das sind nur einige der Themen, die auf der Agenda der diesjährigen Online Educa Berlin stehen. Die 25. Auflage der internationalen Konferenz für Bildung und Technologie findet vom 27. bis 29. November im Hotel Intercontinental Berlin statt. Neben technologiegestützten New-Learning-Formaten, über deren Einsatz, Möglichkeiten und Grenzen sich die Besucher in der rund 130 Stände umfassenden Ausstellung, in Workshops, Keynotes, Plenarsitzungen, interaktiven Breakout Sessions, Tech Labs und Panel-Präsentationen informieren können, werden auch neue Lern- und Entwicklungsstrategien vorgestellt. Eine solche präsentieren z.B. Richard Straub (Peter Drucker Society Europe), Heléna Bargiel (LEO Pharma A/S) und Joe Pokropski (Learning and Talent Development Executive) in ihrer gemeinsamen Session. Und auch Charles Jennings ist mit von der Partie. Der Experte für Corporate Learning redet über 'Value Based L&D and Future L&D Business Models'.

Preis: 1.065 Euro. Weitere Informationen unter oeb.global

Change Congress – Impulse für den Wandel
'Romantic Renaissance – Aufbruch zu werteorientierten Organisationen der Zukunft.' Unter diesem Motto steht der Change Congress, der 2019 bereits zum vierten Mal von den Handelsblatt Fachmedien veranstaltet wird. Und tatsächlich geht es am 12. und 13. November in der Station Berlin vor allem um eines: Werte – auch in den vier Themenblöcken des Kongresses: Purpose, Selbstorganisation, Responsibility und Nachhaltigkeit im Wandel. Zu diesen gibt es verschiedene Sessions, in denen sich die Teilnehmer u.a. mit sinnvoller Führungskräfteentwicklung, Gehalt und Zielen in der Selbstorganisation, Psychological Safety und Kulturwandel zur kundenzentrierten Organisation beschäftigen können. Zu den Referenten auf der Bühne zählen Philosoph und Autor Richard David Precht, der Gründer der internationalen humanitären Bewegung 'Live to Love' Gyalwang Drupka sowie Heike Bruch, Professorin für Leadership an der Universität Sankt Gallen. Einblicke in ihre Unternehmen geben Frank Lindenberg (Mercedes-Benz), Johannes Burr (Axel Springer) und Verena Bahlsen (Hermann's).

Preis: 2.017 Euro. Weitere Infos unter change-congress.de

Future of Work – Fit for Future
Was können Unternehmen heute tun, damit sie für die Arbeitswelt von morgen gewappnet sind? Diese Frage steht im Fokus der dritten Ausgabe der Konferenz Future of Work am 12. November auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management. Eine Antwort darauf geben u.a. Stefan Hentschel, Industry Leader Tech-Industrial bei Google Germany, Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende von Charta der Vielfalt, sowie Wolfgang Fassnacht, Global Head of Talent, Leadership and Learning bei SAP. In ihren Keynotes erläutern sie, wie Digital Leadership, Diversity und die Unternehmenskultur zum Erfolg einer Organisation beitragen können. Auch eine Diskussionsrunde mit den Referenten sowie mit Staatssekretär Björn Böhning (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) zum Thema 'Strategien für FutureWork im digitalen Wandel' steht auf dem Programm. Aktiv mitgestalten können die Teilnehmer bei den themenoffenen Creative Roundtables oder in den Workshops am Nachmittag zu Themen wie Scrum, agile Teams und Working Out Loud. Für eine Auflockerung zwischendurch sorgen Christian Lutz und Thomas Türkis von der Akademie für Kampfkunst, Bewegung & Gesundheit mit einer Qigong-Einheit.

Preis: 589 Euro. Weitere Infos unter www.frankfurt-school-verlag.de

Autor(en): Sarah Lambers


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 260:

Bild zur Ausgabe 260
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.