Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Ethikbeirat HR Tech über KI


Der im Januar 2019 an den Start gegangene Ethikbeirat HR Tech hat nach einer ersten Arbeitsphase Richtlinien vorgelegt, die Personalmanager darin unterstützen sollen, verantwortungsvoll mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) umzugehen. Insgesamt formulierte das Gremium, das aus einer gemeinsamen Initiative des Bundesverbands der Personalmanager BPM und der Unternehmensberatung hkp/// group hervorgegangen ist, zehn Punkte. Dazu gehört ein transparenter Zielsetzungsprozess: Vor der Einführung einer KI-Lösung muss klar sein, welche Ziele damit verfolgt werden. Zudem werden die Nutzer von HR-KI dazu angehalten, darauf zu achten, dass die eingesetzten Tools empirisch evaluiert sind. Weiterhin soll derjenige, der KI-Instrumente nutzt, diese auch persönlich in deren Logik verstehen und erklären können.

Zudem sollen die Nutzer von KI im Personalmanagement sicherstellen, dass die Daten, die sie einsetzen, über eine hohe Qualität verfügen und dass systembedingte Diskriminierungen ausgeschlossen sind. Interessenten sind eingeladen, die Vorschläge bis Ende September 2019 via E-Mail (feedback@ethikbeirat-hrtech.de) zu kommentieren. Die Richtlinien können unter www.ethikbeirat-hrtech.de eingesehen und heruntergeladen werden. Zuätzlich wird ein öffentlicher Diskurs angestoßen – etwa in den Social Media unter dem Hashtag #EthikbeiratHRTech. Der Beirat will die Regeln auch in Zukunft regelmäßig überprüfen und sie gegebenenfalls an sich verändernde Bedingungen anpassen.

Autor(en): Sylvia Jumpertz


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 258:

Bild zur Ausgabe 258
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier