Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

DGFP rückt näher an die Politik heran – und von Seminaren ab


Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) verlagert 2020 ihren zentralen Geschäftssitz von Frankfurt/Main nach Berlin, wo sie bisher nur ein Hauptstadtbüro betrieben hat. Dies soll dazu beitragen, der HR-Perspektive in der Politik eine Stimme zu verschaffen, die nicht überhört werden kann. Um noch besser erfassen zu können, was die eigenen Mitgliedsunternehmen bewegt, will das Personalerbündnis zudem den Dialog mit seinen Mitgliedsfirmen stärker forcieren. Dies soll vor allem über Formate wie die Erfahrungsaustauschkreise, die Kompetenzforen und die Jahrestagungen geschehen – sämtlich Angebote, die von den Unternehmen besonders geschätzt werden, wie DGFP-Geschäftsführerin Norma Schöwe erklärt. Anders sieht das mit dem offenen Seminarprogramm, den Ausbildungen und Inhouse Trainings aus, die die DGFP anbietet. 'Hier haben wir in der Vergangenheit Verluste gemacht', so Schöwe. Nicht aufgrund mangelnder Kundenzufriedenheit, wohl aber weil die Seminare „nicht der Hauptgrund sind, warum Unternehmen bei uns Mitglied sind“. Nach intensiver Diskussion habe sich der Verband daher dazu entschlossen, die Offerten im Jahr 2020 auslaufen zu lassen. 'Damit geht einher, dass wir uns als Organisation in Berlin schlanker aufstellen und auf die erfolgreichen bzw. Erfolg versprechenden Angebote konzentrieren werden', so Schöwe. Zu den erfolgreichen Angeboten zählt auch der DGFP-Kongress. Als Austauschplattform für Akteure aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden wird er auf jeden Fall weiterbestehen. Allerdings findet die Veranstaltung erst wieder 2021 statt. 'Für dieses Jahr nehmen wir uns wegen des Umzugs eine Auszeit', kündigt Schöwe an.

Autor(en): Sylvia Jumpertz


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 264:

Bild zur Ausgabe 264
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.