Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

88%


... der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland bilden sich immer wieder weiter. Das hat eine Umfrage der Haufe Akademie unter rund 1.000 Personen ergeben. Die Hauptgründe für die kontinuierliche Weiterbildung sind zum einen die Freude am Lernen (78 Prozent) sowie die Anschlussfähigkeit im Berufsalltag (69 Prozent). Weitere wichtige Gründe sind ein angestrebter beruflicher Aufstieg bzw. ein höheres Gehalt und für immerhin 31 Prozent das wirtschaftliche Weiterkommen des eigenen Unternehmens. Die Studie zeigt, dass sich Männer häufiger für eine Weiterbildung entscheiden als Frauen – von Letzteren haben rund 15 Prozent angegeben, sich nie weiterzubilden. Bei den Männern sind es nur sieben Prozent. Gründe hierfür sehen die Studienautoren in den noch immer vorherrschenden unterschiedlichen Berufs- und Familienbiografien – und sehen hier insbesondere die Unternehmen in der Pflicht, Weiterbildungsangebote so zu gestalten, dass alle daran teilnehmen können.


29%
... der Unternehmen – nicht mal ein Drittel – wünschen sich Weiterbildungsengagement ausdrücklich von ihren Mitarbeitenden. Hier lassen Unternehmen in den Augen der Studienautoren viel Potenzial liegen und sollten der Weiterbildung einen höheren Stellenwert einräumen. Insbesondere, weil die Umfrage zeigt, dass die Bereitschaft der Beschäftigten, ihre private Zeit und ihr privates Budget in Weiterbildungsmaßnahmen zu stecken, sinkt. So gaben bei einer Vorgängerumfrage 2013 noch 68 Prozent der Befragten an, sie würden privates Budget für ihre Weiterbildung verwenden. Aktuell würden dies nur noch 57 Prozent tun. Noch weniger Arbeitnehmer sind bereit, ihre Freizeit dafür zu opfern: waren es 2013 immerhin noch 31 Prozent der Befragten, sind es aktuell nur noch 16 Prozent.

Autor(en): Marie Pein


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 256:

Bild zur Ausgabe 256
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier