News

short cuts

Fotos in Zeiten der Gen Z

„Bitte lächeln!“ Gut die Hälfte der jungen Bewerbenden würde hier gern „Nein danke!“ antworten. Insgesamt finden 37 Prozent der 1.050 Bewerbenden, die die Plattform Joblift befragt hat, Bewerbungsfotos verzichtbar. Kaum verwunderlich, dass zwei Drittel der Bewerbenden weniger als 30 Minuten in die Aufnahme des Fotos investieren. Laut Studienautoren sei Deutschland diesbezüglich noch sehr traditionell unterwegs – in vielen Ländern verzichten Arbeitgeber nämlich bereits auf Bewerbungsfotos.

Autor(en): Nathalie Ekrot
Quelle: managerSeminare 291, Juni 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben