News

Zeitplanung in modernen Zeiten

Das seit über 20 Jahren bewährte Zeitplansystem Tempus von Professor Dr. Jörg Knoblauch gibt es nun auch als App fürs iPad. Visuell ähnelt iTempus der traditionellen Druckausgabe. Aber die Digitalversion bietet Funktionen über die Termineingabe und -anzeige hinaus, u.a.: Zugriff auf im iPad gespeicherte Kontakte, eine Schnell-Notizfunktion sowie die Möglichkeit, alle Termine und Kontakte über USB-Kabel oder Exchange mit Outlook, iCal, Yahoo- und Google-Kalendern zu synchronisieren. Per ergänzendem Premiumservice, der ab Juli 2011 zur Verfügung steht, können z.B. auch persönliche Dokumente als PDF hochgeladen werden. Die Standardversion kostet 9,99 Euro, der Premiumservice 2,99 Euro monatlich.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 160, Juli 2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben