News

Zahlen-Clash

53% vs. 22%

53%

... der deutschen Führungskräfte halten gelegentliche Ereignisse wie die Corona-Krise in der Zukunft für wahrscheinlich, sieben Prozent glauben sogar, dass der Menschheit regelmäßig vergleichbare Szenarien bevorstehen. Diese Ergebnisse stammen aus einer Studie des Beratungsunternehmens Deloitte, für die 2.260 Führungskräfte aus 21 Ländern befragt wurden – davon 126 aus Deutschland. Auf globaler Ebene zeigt sich ein ähnliches Bild: 52 Prozent aller Befragten glauben, dass gelegentliche Ereignisse der Größenordnung einer weltweiten Pandemie in der nahen Zukunft wahrscheinlich sind. Bei der Krisenfestigkeit scheint es jedoch noch zu haken.

22%

... der deutschen Führungskräfte – und damit nur gut ein Fünftel – stimmen vollständig der Aussage zu, ihr Unternehmen könne im Fall einer weiteren großen Krise schnell reagieren und disruptiven Ereignissen angemessen begegnen. Damit vertrauen sie weniger in ihre Organisation als es die Gesamtheit der Befragten tut: Von ihnen stimmen 30 Prozent der Aussage voll und ganz zu. Die Studie untersuchte auch, welche organisationalen Eigenschaften sich im Zuge der Corona-Krise als wichtig erwiesen haben und bei weiteren Krisen essenziell sein werden – dazu sollten die Führungskräfte ihre Top 3 aus einer Liste auswählen. Die entscheidendsten Unternehmensmerkmale sind laut den deutschen Befragten wie auch global Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sowie technologisches Know-how. Mut, Bestehendes zu hinterfragen sowie kritisches Denken teilen sich den dritten Platz. Als am wenigsten essenziell betrachten die Befragten Neugierde, Empathie und Inklusivität.

Autor(en): Nathalie Ekrot
Quelle: managerSeminare 279, Juni 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben