News

Weiterbildungsskills

Jedes zweite Unternehmen benötigt Führungskräftetrainings

Jedes zweite Unternehmen (51 Prozent) hat einen großen oder sehr großen Bedarf an Trainings, die Führungskompetenzen vermitteln. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie im Auftrag des TÜV-Verbands, für die rund 1.800 Erwerbstätige in Deutschland befragt wurden. Fast ebenso viele von diesen (50 Prozent) sehen zudem einen großen oder sehr großen Fortbildungsbedarf bei betrieblichen Beauftragten, z.B. für Datenschutz, Arbeitsschutz oder Nachhaltigkeit. Auf dem dritten Platz mit jeweils 48 Prozent stehen Schulungen zur persönlichen Entwicklung sowie zu Digitalthemen. Bei klassischen Wirtschaftsthemen wie Rechnungswesen oder Vertrieb sind Unternehmen aus Sicht der Befragten hingegen gut aufgestellt – nur 25 Prozent sehen hier zurzeit einen großen oder sehr großen Weiterbildungsbedarf. Aus der Studie geht außerdem hervor, dass Präsenzveranstaltungen trotz des Trends zum E-Learning die beliebteste Form der beruflichen Weiterbildung bleiben: 83 Prozent der Befragten finden Schulungen vor Ort attraktiv oder sehr attraktiv.

Anzeige
Neues Jahr, neue WeiterbildungsChancen
Neues Jahr, neue WeiterbildungsChancen
Entdecke Seminare und Konferenzen zu brandaktuellen Themen 2024 aus den Bereichen Automobil, Bauen & Gebäude, Energie & Umwelt, Maschinenbau sowie Soft Skills.
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben