Tutorial
Tutorial

Werte ausbalancieren im agilen Team

Fünf Werte zahlen auf die Resilienz eines agilen Teams ein. Doch in Übertreibung gelebt, werden sie wie alle Werte vom stärkenden zum schwächenden Faktor. Deswegen müssen die agilen Werte mit ihren nötigen „Gegenspielern“ in Balance gebracht werden. Ansatzpunkte für ein gesundes Gleichgewicht.

Selbstverpflichtung versus Abgrenzung

Wir können uns darauf verlassen, dass für uns alle das aktuelle Projekt die höchste Priorität hat. <-> Wir verausgaben uns nicht, sondern setzen unsere Kräfte bewusst ein, um langfristig und nachhaltig weiteren Aufgaben gerecht werden zu können.

Wir sind sicher, dass alle im Team mit vollem Einsatz bei der Sache sind und andere Themen, wenn nötig, zurückstellen. <-> Wir achten bei allem Engagement darauf, dass auch andere Lebensbereiche Zeit finden und wir gesund bleiben.

Wir halten Termine und Deadlines ein, ohne dass uns andere daran erinnern müssen. <-> Für Verschiebungen und ungeplante Hindernisse gibt es im Team Verständnis.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserer Testmitgliedschaft von managerSeminare:

für nur 10 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von managerSeminare

Sofortrabatte für Bücher, Lernbausteine & Filme

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben