Silke Luinstra in Characters
Silke Luinstra in Characters

'Es beginnt, wenn die Zeit reif ist'

Silke Luinstra, gelernte und studierte Kauffrau, ist Gründerin der Initiative Augenhöhe und geschäftsführende Gesellschafterin der AugenhöheworksGmbH. Bekannt wurde sie durch Filme über Organisationen, die in Sachen Zusammenarbeit und Führung andere Wege gehen als die meisten anderen Unternehmen – partizipativ, dezentral, sinnorientiert, agil. Im Interview erklärt sie, welche berufliche Herausforderung sie reizen würde, was sie niemals verpasst und was sie auch mal werden wollte.

Meine beruflichen Stationen:Es fing klassisch an: Ausbildung zur Bankkauffrau, dann Studium der BWL, Job in einem Pharma-Konzern. Doch spätestens mit der Gründung erst der Initiative, später des Unternehmens AUGENHÖHE, war es vorbei mit einem klassischen Lebenslauf. Heute bin ich Autorin, Rednerin und Ausbilderin – im besten Wortsinn.
Das wollte ich auch mal werden:Innenarchitektin oder Kriminalpolizistin.
Diese berufliche Herausforderung würde mich reizen:Einen einzigartigen, schlichten, norddeutschen, modernen (Seminar-)Ort auf Eiderstedt zu schaffen, dort unsere Ausbildung anzubieten und denen einen Ort für Begegnung zu bieten, die Organisationen innovativ gestalten.
Wen ich gern beraten oder trainieren würde:Ich sehe diejenigen als die Richtigen an, die kommen.
Mein Arbeitsplatz ist:Am liebsten eine Bühne oder der „Sonnenhof“ – Ort unserer Ausbildung „Augenhöhewegbegleiter“. Zwischendurch gern mein Lieblingscafé in Hamburg, ein Tisch in der Bahn, mein heimischer Schreibtisch oder der (Elb-)Strand.
Ich verpasse niemals:Mit meinen liebsten Menschen Geburtstage – und das Leben überhaupt – zu feiern.
Als Nächstes lerne ich:Die N’Goni, eine afrikanische Harfe, zu spielen, mich auf das Instrument einzulassen, ohne wissen zu können, wie es geht.
So muss eine Führungskraft sein, damit ich ihr folgen würde:Sie müsste Führung als Tanz aus Führen und Folgen verstehen; eher als Rolle, die wechseln kann, denn als feste Position.
Mein Arbeitsmotto:Es beginnt, wenn die Zeit reif ist.
Diese Diskussion über die Arbeitswelt regt mich auf:Ich übe – mit wachsendem Erfolg –, mich nicht aufzuregen, sondern zuzuhören und nachzufragen, um zu verstehen. Nicht immer einfach, aber immer gut.
Kontakt zu Silke Luinstra: www.luinstra.de
Anzeige
Hernstein Trainings & Programme 2023
Hernstein Trainings & Programme 2023
Sichern Sie sich jetzt 7% Frühbucherbonus auf unsere offenen Trainings & Programme, die 2023 starten - exklusive akademisches Programm. Gültig für neue Buchungen von 20.10.2022-31.12.2022. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem kostenfreien Artikel der Zeitschrift managerSeminare!

Sie möchten regelmäßig Beiträge des Magazins lesen?

Für bereits 8 EUR können Sie die Mitgliedschaft von managerSeminare einen Monat lang ausführlich testen und von vielen weiteren Vorteilen profitieren.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben