Lernen

Resilienz trainieren
Resilienz trainieren

Heilsame Haltungen

Resilienz ist in Krisen Gold wert, entfaltet aber auch in „normalen“ Zeiten ihre Wirkung: Sie erleichtert es, Unsicherheit auszuhalten, sorgt für weniger Stressempfinden und hält psychisch gesund. Gespeist wird Resilienz vor allem aus drei Haltungen. Die gute Nachricht: Alle drei lassen sich trainieren.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • ​Zu kurz gedacht: Warum Resilienz keine reine Krisenfähigkeit ist
  • ​Stärkendes Wechselspiel: Wie Resilienz entsteht
  • ​Sich selbst verstärkende Zuversicht: Wie Optimismus wirkt – und sich durch Stärkenarbeit fördern lässt
  • ​Stark im Annehmen: Warum der Weg zu Akzeptanz über eigene Werte führt – und Atmung hilft
  • ​Stärker vorausblicken: Wie Lösungsorientierung mit systemischen Fragen trainiert wird
Zentrale Botschaft: ​
​​​Resilienz, also psychische Widerstandskraft, gilt in der heutigen Arbeitswelt als eine der wichtigsten Eigenschaften – vor allem für Führungskräfte. Denn mit hoher Resilienz fällt es deutlich leichter, sich selbst und andere in einer unberechenbaren und sich permanent verändernden Umwelt zu führen. Die Stärke der Resilienz ergibt sich aus dem Zusammenspiel von sieben Faktoren, von denen drei zentral sind: Optimismus, Akzeptanz und Lösungsorientierung. Der Text liefert Impulse und konkrete Übungen, wie sich diese drei Haltungen trainieren lassen. ​ ​​
Extras:
  • Tutorial: 3 kleine Übungen für mehr Resilienz
  • Universelle Stärken
  • Die 7 Faktoren der Resilienz
  • Typische berufsbezogene Werte
  • Mehr zum Thema
Autor(en): Merle Meier
Quelle: managerSeminare 283, Oktober 2021, Seite 14-22
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben