News

Neues Event für HRler, Trainerinnen, Coachs und Co.

Aus den PTT werden die VTT 

Inhaltlicher Input kommt sowohl von Wissenschaftlern als auch von Praktikerinnen der Weiterbildungsbranche. Die Auftaktkeynote bestreitet Henning Beck. Der Neurowissenschaftler und Science Slammer beschäftigt sich mit der Frage: „Lernst du noch, oder verstehst du schon?“ und wird dank modernster 3-D-Technik dabei durch unser Gehirn spazieren. Technisch ebenfalls auf dem neusten Stand wird die Keynote von Erik Händeler sein. Der Zukunftsforscher wird in seinem Hologramm-Vortrag erläutern, wie mit einem effizienten Umgang mit Wissen die nächste große Krise verhindert werden kann. Zukunftsträchtig wird es auch bei Anja Schmitz. Die Professorin für Personalmanagement an der Hochschule Pforzheim zeigt in ihrer Keynote, wie echtes „New Learning“ aussehen kann. Wirtschaftspsychologe Carsten Schermuly wird sich ebenfalls mit der Zukunft befassen – und zwar mit der des Coachings. Dazu wird der Professor der SRH Hochschule Berlin in seiner Keynote verschiedene Zukunftsszenarien vorstellen. Direkt aus der Praxis wird unter anderem Anja Zerbin berichten: Die frühere Head of Digital Culture bei der Deutschen Bank erläutert in ihrer Keynote, warum die Unternehmenskultur zugleich größter Treiber und größtes Hemmnis in einer agilen Transformation sein kann – und präsentiert ihre persönliche Hit- und Shit-List des Cultural Change. Über acht Prinzipien für neues Arbeiten, die Lebendigkeit entfesseln und so echte Transformation ermöglichen, wird die Gründerin der Initiative Augenhöhe Silke Luinstra berichten. 

Neben den sechs Keynotes erwarten die Teilnehmenden insgesamt 18 interaktive Workshops. Diese befassen sich mit ganz unterschiedlichen Facetten der Weiterbildung – beispielsweise mit digitalem Trainingsdesign, Community Learning, Führung auf Distanz, Teamentwicklung remote, Blended Learning, digitaler Rhetorik, Gamification, Lernen in VR-Welten und Stressmanagement. Im Anschluss an die 40-minütigen Workshops haben die Teilnehmenden 20 Minuten Zeit, um in einen „Deep Dive“ mit den Referentinnen und Referenten einzutauchen und sich über das eben Gehörte auszutauschen. Um während der Veranstaltung nicht vor der Qual der Wahl zu stehen, welches der parallel laufenden Angebote besucht werden soll, werden die Workshops aufgezeichnet und den Teilnehmenden im Nachgang zur Verfügung gestellt. 

Für den persönlichen Austausch sowie das Networking der teilnehmenden Weiterbildnerinnen und Weiterbildner steht unter anderem eine Diskussions-Plattform bereit, auf der sie sich in lockeren Gesprächsrunden zu New Learning, New Business, New Leadership sowie natürlich Themen ihrer Wahl zusammenfinden können. 

Die Keynotes der VTT auf einen Blick

  • Neurowissenschaftler Henning Beck: Wie lernen und lehren wir gehirngerecht(er)?
  • Change-Expertin Anja Zerbin: Wie gelingt Kulturveränderung in, während, nach der Krise?
  • Wirtschaftspsychologe Carsten Schermuly: Wie sieht die Zukunft des Coachings aus?
  • Augenhöhe-Initiatorin Silke Luinstra: Wie lässt sich Lebendigkeit entfesseln – und echte Transformation ermöglichen?
  • Professorin für Personalmanagement Anja Schmitz: Was braucht es noch für echtes „New Learning“?
  • Zukunftsforscher Erik Händeler mit einem Live-Hologramm-Vortrag: Wie verhindern wir die nächste Krise?

Weitere Infos zum Event gibt es unter www.managerseminare.de/vtt. Abonnentinnen und Abonnenten von managerSeminare erhalten Vergünstigungen.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 277, April 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben