Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

„Heute ist Zukunft Wirklichkeit“

Interview mit Sozialforscher Prof. Dr. Meinhard Miegel

Die Zeichen stehen auf Sturm: Die Geburtenraten in Europa sinken, Überalterung wird zur Tatsache, Asien rüstet sich, dem Westen die Führung in der Weltwirtschaft abzunehmen. Für Meinhard Miegel alles Gründe, die auf eine Epochenwende hindeuten: Die Vorherrschaft des Westens geht zu Ende. Im Gespräch mit managerSeminare erklärt der profilierte Sozialforscher, warum wir umdenken müssen, um zukunftsfähig zu bleiben.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper:

Im Interview äußert Meinhard Miegel seinen Standpunkt und gibt Antworten zu Themen und Fragen wie:

- Abschied von der Dominanz: Warum die Europäer weniger werden
- Europa versus Asien: Was uns die Asiaten voraus haben
- Management heute: Warum Unternehmen und Manager globaler denken müssen
- Arbeit neu denken: Was ist Wertschöpfung?
- Müde und satt: Kennzeichnen einer alten Wohlstandgesellschaft
- Klima- und Demografie-Wandel: Die Konsequenzen des eigenen Tuns tragen
- Vorbild Europa: Wie schrumpft man erfolgreich?

Extras:

  • Globale Zahlen: 10 Fakten zur Veränderung der Weltbevölkerung, zu internationalen wirtschaftlichen Entwicklungen und zu Bildungsausgaben.
  • Lesetipps: Kurzrezensionen dreier Bücher von Meinhard Miegel, in denen der Sozialforscher gesellschaftliche Entwicklungen beleuchtet.

Autor(en): Anja Dilk
Quelle: managerSeminare 112, Juli 2007, Seite 33 - 36 , 12822 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier