News

Cultural Fit in Organisationen

Moderne Arbeitskultur bevorzugt

​Was haben flache Hierarchien, Partizipation, Duzen und coachende Führungskräfte gemeinsam? Laut der 3.000 Arbeitnehmer, die das Beratungsunternehmen Königsteiner befragt hat, sind all das Marker einer modernen Unternehmenskultur. Und eine solche wünscht sich eine große Mehrheit der Befragten: Fast drei Viertel arbeiten lieber in Betrieben mit moderner Unternehmenskultur als in solchen, wo eher traditionelle Werte und Arbeitsabläufe vorherrschen. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es sogar 79 Prozent, die so denken. Mit zunehmendem Alter nimmt die Präferenz einer modernen Unternehmenskultur leicht ab, liegt bei den 60- bis 69-Jährigen aber immer noch bei 66 Prozent. Im Arbeitsalltag finden die Mitarbeitenden in ihren Organisationen dennoch oft traditionelle Abläufe vor: Nur 52 Prozent geben an, dass in ihrem Unternehmen Ziele gemeinsam mit den Mitarbeitenden festgelegt werden. Von Führungskräften, die sich als Coach verstehen, profitieren nur 54 Prozent der Befragten. Und nur in zwei Drittel der Unternehmen werden die Mitarbeitenden geduzt. Was die Hierarchie angeht, ergibt sich ein gemischtes Bild: Jeweils 58 Prozent berichten gleichzeitig von flachen als auch von strikten Hierarchien bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber. Das lässt sich laut der Studienautoren dadurch erklären, dass sich die Arbeitsweise je nach Projekt oder Team unterscheiden könne. Andererseits könne es bedeuten, dass in manchen Unternehmen die Kultur nicht stringent gelebt werde und dadurch keine klare Werteorientierung erkennbar sei. Ob traditionell oder modern: Am wichtigsten sei es, ein klares Leitbild zu haben und dieses auch zu kommunizieren, um Mitarbeitende mit dem bestmöglichen Cultural Fit rekrutieren und vor allem halten zu können.​
72% der Beschäftigten arbeiten lieber in Unternehmen mit moderner Arbeitskultur.

Autor(en): Nathalie Ekrot
Quelle: managerSeminare 274, Januar 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben