Christian Felber in Speakers Corner
Christian Felber in Speakers Corner

„Mindfulness in profitorientierten Unternehmen ist pervers“

Ein neuer Megatrend breitet sich im internationalen Business aus: Mindfulness. In vielen Fällen ist das ein Hohn, findet der Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung Christian Felber. Denn nicht wenige Unternehmen missbrauchen Mindfulness, um letztlich nach altem Schema noch effizienter Profit zu generieren.
Christian Felber initiierte 2010 die Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung sowie die Genossenschaft für Gemeinwohl, die heute das erste Gemeinwohlkonto in Österreich anbietet. Er veröffentlichte 15 Bücher, darunter 'Gemeinwohl-Ökonomie', 'Geld. Die neuen Spielregeln', 'Ethischer Welthandel' und 'Die innere Stimme. Wie Spiritualität, Freiheit und Gemeinwohl zusammenhängen'. Außerdem ist er zeitgenössischer Tänzer und Performer.
Autor(en): Christian Felber
Quelle: managerSeminare 274, Januar 2021, Seite 16-17
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben