News

Berufsstart

Studierende fürchten sich besonders vor toxischem Arbeitsklima

Wovor haben Studierende Angst in ihrem ersten Job? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Umfrage der Karriere-App UniNow, an der bundesweit insgesamt 7.767 Studierende teilgenommen haben. Die Ergebnisse zeigen, dass viele junge Menschen mit gemischten Gefühlen in ihre berufliche Zukunft blicken. Die meisten Studierenden (43 Prozent) befürchten ein schlechtes Verhältnis zu ihren zukünftigen Kolleginnen und Kollegen und ein damit verbundenes toxisches Arbeitsklima. Für 39 Prozent wäre es ein absolutes No-Go, in einem Job zu landen, der keinen Sinn macht. Mangelndes Vertrauen (zwölf Prozent) und fehlende Möglichkeiten, das im Studium erworbene Wissen anzuwenden (sechs Prozent), werden ebenfalls als kritische Punkte gesehen.

43% der Studierenden haben Angst vor einem schlechten Verhältnis zu ihren zukünftigen Kolleginnen und Kollegen.
Anzeige
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Lass dich inspirieren und stöbere durch unsere (neuen) Seminare aus dem mehr als Technik Seminarprogramm: Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement, Methodenkompetenz, Soft Skills und KI & IT-Kenntnisse!
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben