Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Arbeitsmodell Topsharing
© 4X6/iStockphoto

Ein Fall für zwei

Arbeitsmodell Topsharing

Teilzeitarbeit in Führungspositionen ist in Deutschlands Unternehmen noch die Ausnahme. Doch das ändert sich allmählich – dank Jobsharing. Einen Posten mit zwei Führungskräften zu besetzen, auch Topsharing genannt, ist ein innovatives Arbeitszeitmodell, von dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen profitieren – sofern sie es professionell umsetzen.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Wie ein Sechser im Lotto: Warum sich Führungskräfte Teilzeitarbeit wünschen
  • Angst vor Nachteilen: Was Führungskräfte trotz Bedarf vor Teilzeitarbeit zurückschrecken lässt
  • Große Aufgaben, kleine Stundenzahl: Warum Jobsharing für Führungskräfte ein attraktiver Mittelweg zwischen Teilzeit- und Vollzeitarbeit ist
  • Chancen statt Probleme: Warum viele scheinbare Nachteile des Jobsharings tatsächlich Vorteile sind
  • Erfolgsfaktoren: Unter welchen Voraussetzungen Jobsharing-Modelle funktionieren

Zentrale Botschaft:
'Teilzeitarbeit? Ist nichts für Führungskräfte.' Diese Gleichung ist falsch. Zumindest dann, wenn noch eine weitere Variable in die Rechnung einbezogen wird: das Arbeitsmodell Jobsharing. Teilen sich zwei Führungskräfte einen Posten, ist Teilzeitarbeit auch in Leitungspositionen kein Problem. Mehr noch: Unter den richtigen Voraussetzungen birgt diese Arbeitsform viele Vorteile. Für alle Beteiligten.

Extras:
  • Fallbeispiel Jobsharing: Über ein Jahrzehnt gemeinsam in Führung
  • Literatur- und Linktipps
  • Tutorial: Jobsharing einführen. So profitieren beide Seiten

Autor(en): Sibylle Kallwitz
Quelle: managerSeminare 212, November 2015, Seite 30 - 37 , 26113 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier