bild
132 Einträge gefunden
Mihály Csíkszentmihályi – „Vater des Flow“ – ist tot
Neben Martin Seligman war er einer der wichtigsten Pioniere auf dem Feld der Positiven Psychologie. Nun ist der Glücksforscher Mihály Csíkszentmihályi im Alter von 87 Jahren gestorben.... zum Beitrag
Max Meier-Maletz ist tot
Es war in einem Posting auf LinkedIn zu lesen: Max Meier-Maletz ist am 4. Oktober im Alter von 94 Jahren gestorben. Andreas Bornhäuser war es, der den Post verfasste und ihn überschrieb mit der Zeile „Abschied vom Magier der Menschlichkeit“. Verkaufstrainer Klaus-J. Fink kommentierte: „Mit Max ist eine Lichtgestalt unserer Branche von uns gegangen.“... zum Beitrag
Lernen mit Hindernissen
Zukunft Personal reconnect

Lernen mit Hindernissen

Unter dem bezeichnenden Motto „Reconnect“ öffnete die Messe Zukunft Personal Mitte September ihre Tore. Und zwar virtuell ebenso wie vor Ort in Köln. Ein mutiger Move der Messemacher, der etwas holprig daherkam. Wer sich von ruckeligen Streams und leeren Gängen jedoch nicht abschrecken ließ, konnte sich inhaltlich davon überzeugen, dass HR vor immensen Herausforderungen steht. Über Learnings aus der Corona-Zeit und Überlegungen zum Lernen der Zukunft.... zum Beitrag
Zusammen stark
Miteinander durch Krisenzeiten

Zusammen stark

Viele Menschen sind geimpft, wir kehren teilweise aus den Homeoffices zurück, erste analoge Branchenvents finden statt … – all das gibt Auftrieb. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen, an denen wir nicht vorbeikommen. Zum einen gilt es, nach Monaten der Belastung, in der wir im Funktionsmodus viel gestemmt, aber auch viel Energie gelassen haben, jetzt zu neuen Kräften zu finden. Zum anderen ist das BGM gefordert, den Digitalisierungsboost der Corona-Krise in hybride Health-Maßnahmen zu übersetzen, kurz: Die Zeichen der Zeit stehen auf „Neuaufstellung des BGM“. Beiden Aspekten widmet sich das neue Extra-Heft Corporate Health mit seinen sechs Artikeln.... zum Beitrag
New (Work) Learning
Neustart für die Lernkultur

New (Work) Learning

Um mit den Herausforderungen der VUKA-Welt zurechtzukommen, müssen sich Unternehmen weiterentwickeln. Die tayloristischen Prinzipien der Industrialisierung stoßen an ihre Grenzen, Unternehmen suchen nach anderen, nach neuen Wegen, um der wachsenden Komplexität, Unsicherheit, Dynamik und Ambiguität zu begegnen. Sie versuchen, ihre Arbeitsorganisation beweglicher zu machen, Strukturen aufzubrechen, in kürzeren Zyklen zu denken und Mitarbeitenden mehr Raum zu geben. Dabei fällt auf: Die Lernkultur bleibt bei all diesen Bemühungen oft unangetastet.... zum Beitrag
Werbung
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben