Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Recht-Filter

Rubrik


Treffer 1-10 von 83  Seite: 1 2 3 4 ... 9
Sortierung:

Ausführlicher Vertrag über ein Tagesseminar

Ausführlicher Vertrag über ein Tagesseminar

Um Streitfragen vor, während oder nach einer Trainingsveranstaltung zu vermeiden, sollten Trainer mit ihren Teilnehmern rechtzeitig verbindliche Verträge vereinbaren und alle wichtigen Punkte vorab schriftlich regeln.
Seiten: 3
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Vertrag über ein Seminar auf Grundlage der Rahmenvereinbarung

Vertrag über ein Seminar auf Grundlage der Rahmenvereinbarung

Wie Bildungsträger einen Vertrag über die Durchführung eines Seminars auf Grundlage der Rahmenvereinbarung mit einem freiberuflichen Dozenten gestalten können, zeigt unsere Mustervorlage.
Seiten: 1
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Mietvertrag über Gegenstände

Mietvertrag über Gegenstände

Mietverträge spielen im Bereich Bildung und Beratung zwar eine eher untergeordnete Rolle, sind aber dann wichtig, wenn Geräte, Materialien o.ä. Gegenstände vom Trainer für die Durchführung eines Seminars angemietet werden müssen. Bei fehlenden Haftungsklauseln in Mietverträgen kann der Trainer nämlich schnell vor einem Problem stehen, wenn er beispielsweise eine IT-Schulung verschieben muss, weil die angemieteten Rechner defekt sind und der Vermieter nicht schnell für Ersatz sorgen will.
Seiten: 2
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Vertrag über ein firmeninternes Seminar mit Entsendung des Trainers

Vertrag über ein firmeninternes Seminar mit Entsendung des Trainers

Seminarveranstalter können nie den Erfolg einer firmeninternen Bildungsmaßnahme garantieren. Dies liegt daran, dass kein Trainer von vornherein weiß, ob er das vereinbarte Thema den Teilnehmern so vermitteln kann, dass sie den Stoff tatsächlich verstehen. Bei der Vertragsgestaltung kommt es also darauf an, nur die Leistungen aufzuführen, die tatsächlich erbracht werden können. Welche Punkte in einem Vertrag über ein Unternehmensseminar gehören, können Sie unserem Mustervertrag entnehmen.
Seiten: 3
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


AGB für ein Tagungszentrum

AGB für ein Tagungszentrum

Statt eines ausführlichen Vertrags, den Weiterbildungsveranstalter mit Tagungszentren über die Durchführung einer Maßnahme schließen können, ist es auch möglich, einen kurzen Vertrages mit den AGBs des Tagungszentrums zu verknüpfen, um alle wichtigen Punkte der Zusammenarbeit zu regeln. Wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Tagungszentrums aussehen können, zeigt unsere Mustervorlage.
Seiten: 3
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Satzung eines gemeinnützigen Vereins

Satzung eines gemeinnützigen Vereins

Trainer schließen sich häufig zusammen, um ihre Leistungen im Verbund oder mindestens aufeinander abgestimmt zu erbringen. Soll ein Zusammenschluss in verbindlicher Form vertraglich geregelt werden, so hält das Gesetz dafür bestimmte, vorgegebene Formen bereit, wie etwa die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) - oder den eingetragenen Verein (e.V.). Grundlage dieser Zusammenschlüsse ist jeweils ein Vertrag, der den gesetzlichen Vorgaben genügen muss.
Seiten: 3
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Lehrgangsverträge und Prüfungsordnungen: Neun Mustervorlagen

Lehrgangsverträge und Prüfungsordnungen: Neun Mustervorlagen

Für die Gestaltung von Teilnehmerverträgen von Lehrgängen und länger dauernden Bildungsmaßnahmen gibt es eine Reihe wichtiger Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten. Die wichtigsten Lehrgangsverträge und Muster für Prüfungsordnungen haben wir für Sie in einem Paket zusammen gestellt.
Seiten: 24
Preis: 32,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


AGB des Trainers für Auftragsseminare

AGB des Trainers für Auftragsseminare

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind vorformulierte Vertragskonditionen, die ein Vertragspartner dem anderen vorlegt, um bestimmte Dinge, auf die er Wert legt, schon vorab zu regeln. Unsere Mustervorlage hilft Ihnen bei der Erstellung von AGB für Seminare, die Sie im Auftrag anderer Unternehmen durchführen.
Seiten: 2
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Vertrag über ein Einzelcoaching

Vertrag über ein Einzelcoaching

Wer Coaching anbietet, kann für den Erfolg seiner Bemühungen keine Garantie, sondern nur allgemeine Zielvorstellungen abgeben. Entsprechend können Inhalte, Ziel und Zweck des Coachings im Vertrag nur kurz und allgemein fixiert werden. Nie fehlen dürfen hingegen Einzelheiten wie Ort und Zeit der Sitzungen, Honorar oder der Gesamtumfang des Coachings.
Seiten: 2
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Vertrag über den Verkauf eines Trainingskonzepts

Vertrag über den Verkauf eines Trainingskonzepts

Trainingskonzepte sind schöpferische Leistungen, die urheberrechtlich geschützt sind. Wenn Sie als Trainer Ihre Trainingskonzepte verkaufen möchten, ohne Ihre Urheberrechte zu verlieren, sollten Sie einen urheberrechtlichen Nutzungsvertrag abschließen. Punkte wie Vertragsgegenstand, Zeitrahmen, Honorar, Zusammenarbeit der Vertragsparteien, Urheberrecht und AGB dürfen in einem solchen Vertrag nicht fehlen.
Seiten: 4
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Treffer 1-10 von 83  Seite: 1 2 3 4 ... 9
Sortierung:

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier