Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Edgar H. Schein – The Spirit of Inquiry

Dieser englischsprachige Sammelband ist entstanden, um den heute 91-jährigen Edgar H. Schein und sein Lebenswerk zu ehren. Wegbegleiter, Schüler, Freunde und Familie beschreiben darin den Wissenschaftler und Menschen sowie die Bedeutung seiner Konzepte für die Organisationsberatung und für ihre persönliche Entwicklung.


Schein gehört selbst zur ersten Schüler­generation des engen Kreises der Sozialpsychologen, Gruppendynamiker und Aktionsforscher um Kurt Lewin, deren Tradition er mit seinen innovativen Forschungen und Konzepten weiterführt. Während seine Arbeiten über Gehirn­wäschepraktiken soziale Einfluss­prozesse offenlegen, verfolgt sein Konzept der Karriereanker die Entwicklung professioneller Orientierungen. Seine Beiträge zur Organisations­psychologie arbeiten das Verhältnis zwischen Organisation und Individuum heraus, und seine Theorie der Organisationskultur ist bis heute der Schlüssel zum Verständnis von Organisa­tionen. Schein ist der Begründer der Prozessberatung; sein zentrales Thema hat er später in seiner Theorie des Helfens weiterentwickelt sowie in den jüngsten Beiträgen zu Humble Consulting und Humble Leadership.

Scheins Konzepte schimmern in diesem Buch durch, wenn die Autoren die tiefe berufliche Sozialisation und Prägung beschreiben, die sie ihm verdanken. Dabei wird ein Mensch beschrieben, der lebt, was er predigt: den Fakten und ihrer genauen Beobachtung verpflichtet, aufrichtig im wertschätzenden Feedback, in der Haltung von Forscher, Künstler und Helfer verankert, kundig im Lernen und ­Lernenlassen, neugierig im Umgang mit Komplexität. Seine unprätentiöse Art, Konzepte in verständliche Sprache zu bringen, damit sie nützlich sind, ist ihm wichtiger als Publikationen in angesehenen Journals. Scheins einfache Sprache mag die innovative Brillanz vieler seiner Konzepte verdecken, aber wie sie wirken, bezeugen die Autoren.

TA-Fazit: Das Buch macht bewusst, wie sehr Ed Schein die Organisationsberatung und ihre maßgeblichen Akteure bis heute beeinflusst.

Gerhard Fatzer, John Van Maanen, Daniel C. Schmid, Wolfgang G. Weber (Hg): Edgar H. Schein – The Spirit of Inquiry, 194 Seiten, Innsbruck University Press 2019, 21,90 Euro.

Autor(en): Joana Krizanits


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 08/19:

Bild zur Ausgabe 08/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier