Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Produkt-Highlights der Learntec

Auch wenn die meisten E-Learning-Anbieter lediglich neue Releases oder aufpolierte Versionen ihrer Standardprodukte im Gepäck hatten: Die eine oder andere Produkt-Neuheit gab es auch auf der diesjährigen Learntec zu entdecken. Training aktuell mit einem Überblick.

Virtuelle Welten zum Mieten

Ob Konferenzraum, Einzelbüro oder Vorzimmer – TriCAT, Spezialist für 3D-Trainingswelten, bietet Einzeltrainern und -coachs virtuelle Räume als Mietlösung an. Jeder Raum ist mit einer Reihe Unterstützungstools ausgestattet. Darunter ein Admin-Tool zur Einladung und Verwaltung von Teilnehmern sowie ein Editier-Tool. Mit seiner Hilfe können Trainer ihren Teilnehmern themenspezifische Avatare zuweisen und sie mittels Foto sogar personalisieren. Die Vorteile gegenüber offenen Welten wie Second Life, in denen man ebenfalls Räume mieten oder erstellen kann, liegen für Markus Herkersdorf auf der Hand. 'Unsere virtuellen Welten wurden speziell für Lern- und Trainingszwecke konzipiert', erklärt der geschäftsführende Partner von TriCAT. 'Außerdem steht den Nutzern ein Recording/Replay-Tool zur Verfügung, mit dem sie das Geschehen im virtuellen Trainingsraum speichern und wieder abspielen können.' Die Miete für die virtuellen Räume beträgt 1.200 Euro pro Monat – inklusive Support und Einweisung.

Cockpit fürs Bildungsmanagement

Gleich zwei Neuheiten hielt die e/t/s didactic media GmbH für die Learntec-Besucher bereit: die AcademyManagementSuite und die QuestionAuthoringWorkbench. Hinter der AcademyManagementSuite verbirgt sich ein Cockpit fürs Bildungsmanagement. Seine Basiskomponenten ermöglichen die Planung, Kalkulation und Verwaltung von Bildungsprodukten. Außerdem umfasst es ein Modul zur Planung und Abwicklung von Veranstaltungen sowie zum Customer Relationship Management. Diverse Schnittstellen sorgen zudem für die Verbindung zu Lotus und SAP sowie anderen e/t/s-Produkten. Eines dieser integrierbaren Produkte ist die neue QuestionAuthoringWorkbench. Mit ihrer Hilfe können Trainer und Personalentwickler Befragungen, Profilings, Tests und Prüfungen erstellen. Die jeweiligen Antworten können benutzer- oder gruppenbezogen ausgewertet und als Balken- oder Liniendiagramm dargestellt werden. Die Kosten für die AcademyManagementSuite liegen bei ca. 15.000 Euro. Die QuestionAuthoringWorkbench steht sowohl zum Kauf als auch zur Miete zur Verfügung.

Rundumschlag in Sachen Content-Produktion

Eines der wenigen großen Unternehmen, die auf der Learntec neue Produkte vorstellten, war Adobe. Der US-Softwarekonzern präsentierte die eLearning Suite, einen Werkzeugkasten zur Erstellung von Lerncontent.
Zum Inventar der Suite gehört eine Vielzahl wohlbekannter Komponenten. Darunter Captivate, Dreamweaver, Photoshop, Soundbooth, Flash und der SCORM Packager. Zielsetzung: 'Die eLearning Suite soll professionelle Anbieter dabei unterstützen, aus einer einheitlichen Umgebung heraus E-Learning-Inhalte anzureichern, zu prüfen und zu veröffentlichen', erklärt Naresh Gupta, Senior Vice President der Print and Publishing Business Unit bei Adobe. Durch die Zusammenführung der Werkzeuge unter einem Dach sei ein besserer Workflow möglich, als wenn Kurse oder Module mit Hilfe der Einzelprodukte erstellt würden.

Der zentrale Bestandteil der Suite – Captivate – ist zudem in einer neuen Version erhältlich: Release Nummer vier des Rapid-E-Learning-Tools wartet mit über 20 neuen Funktionen auf, z. B. einer Werkzeugleiste zur Erstellung einfacher Grafiken sowie einer Spracherkennungs-Konvertierung. Die eLearning Suite wird ca. 2.099 Euro kosten. Captivate 4 ist als Einzelprodukt für 699 Euro zu haben.

Führen im demografischen Wandel

Der demografische Wandel war das Schwerpunktthema der Learntec-Eröffnung 2009: Keynote-Sprecherin Prof. Dr. Ursula M. Staudinger forderte angesichts der zunehmenden Vergreisung der Gesellschaft eine andere Personalführung und -entwicklung. Das passende Online-Training präsentierte Webacad in der dm-Arena: 'Führen im demografischen Wandel'.
Die Inhalte wurden vom Institut für gesundheitliche Prävention im Rahmen des Projektes 'Menschen in altersgerechter Arbeitskultur' entwickelt. Die Lernenden erhalten u.a. Antworten auf folgende Fragen: Welche Aufgaben kommen mit dem demografischen Wandel auf Führungskräfte zu? Wie muss Führungsverhalten an diese Herausforderungen angepasst werden? Wie kann die Führungskraft Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter fördern? Zusätzlich zu den einzelnen Modulen 'Führung', 'Gesundheitsförderung und Arbeitsgestaltung', 'Arbeitsmotivation und -zufriedenheit' sowie 'Lernen und Lernkultur' steht Download-Material in Form von Checklisten und Literaturhinweisen zur Verfügung.
Die Lerndauer des Trainings umfasst mindestens zwei Stunden. Die Gebühr für eine Online-Einzellizenz beträgt 79 Euro.

Lernportal mit Curriculum Builder

Ein klassisches Lernportal präsentierte die Multimedia Kreativagentur DR-B auf der Learntec: Die Trainingsumgebung wurde im Auftrag der Eurocopter Training Academy entwickelt und soll der Qualifizierung von Piloten, Mechanikern und Elektrotechnikern dienen. Besondere Bestandteile des Portals sind eine Billing-Komponente sowie der 'Curriculum Builder'.

Letzterer ermöglicht Trainern und Personalentwicklern, aus der Gesamtheit aller hinterlegten Lernobjekte – seien es E-Learning-Module, Dokumente oder Checklisten – lerngruppen- oder kundenspezifische Lernpläne zu erstellen. Wie häufig und wie lange Lernende auf diese Inhalte zugreifen, erfasst die Billing-Komponente. Sie ist mit einer Schnittstelle zu SAP versehen und ermöglicht kundenspezifische Abrechnungsmodelle: Ist die Nutzdauer oder Häufigkeit für die Abrechnung relevant? Oder soll nach einer Kombination aus beidem abgerechnet werden?


Releases und Updates

Real-Time Collaboration in zehnter Auflage: Pünktlich zur Learntec stellte die netucate systems GmbH die zehnte Auflage von iLinc vor. Schwerpunkt der überarbeiteten Real-Time Collaboration Technologie ist eine dynamische Multipoint-Funktion: Teilnehmer virtueller Besprechungen und Seminare können Powerpoint-Präsentationen, Videos und Whiteboardfunktionen parallel starten und nutzen. Infos zu Nutzungsmodellen und Kosten unter www.netucate.com.

Mobil lernen mit dem Pediaphon: Bislang hat das Pediaphon der FernUniversität Hagen ausschließlich den mobilen Zugriff auf Wikipedia ermöglicht: Wer auch unterwegs nicht auf das Online-Lexikon verzichten wollte, konnte sich Artikel kostenfrei in Form von MP3-Dateien oder Podcasts zum Beispiel aufs Handy schicken lassen und anhören. Dieser Service wurde nun erweitert: Mithilfe der neuen Version des Pediaphons können sich Lernende Texte beliebiger Websites vorlesen lassen. Dabei haben sie die Wahl, ob sie lieber einer männlichen oder einer weiblichen Stimme lauschen wollen. Weitere Infos unter www.pediaphon.de.

time2know reloaded: Die time2know Academy Solution ist ein Modell-Konzept für Bildungsanbieter, die eine eigene Online-Akademie auf die Beine stellen wollen. Die neue Version hat die time4you GmbH u.a. mit einem Kompetenzcheck ausgestattet. Er unterstützt bei der Entwicklung individueller Kursprogramme. Zudem besteht im Lerncockpit die Möglichkeit, individuelle Entwicklungspläne, Bildungshistorien und persönliche Kalender anzulegen. Infos unter www.time4you.de.

Evolution 2.8: CBTL Training + Learning nutzte die Messe in Karlsruhe, um die neueste Version seines Autorentools Evolution zu präsentieren. Um für kürzere Start- bzw. Ladezeiten des internetbasierten Werkzeugs zu sorgen, wurden zum Beispiel Übungstypen-Templates und Bibliotheken aus den Startdateien ausgelagert. Sie können bei Bedarf dynamisch dazu geladen werden. Ebenfalls neu: ein „Mehrspracheneigenschaften-Dialog“. Er erleichtert Änderungen bei mehrsprachigen Lernprojekten. Infos zu den Preismodellen für die Nutzung von Evolution 2.8 finden sich unter www.cbt-l.de.

Autor(en): (Stefanie Bergel)

TriCAT - weitere Informationen ... , e/t/s didactic media GmbH ... , Zur Homepage von Adobe ... , Informationen zum Webacad-Angebot ... , Weitere Informationen zum Lernportal der DR-B ... , Link zu netucate ...


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 03/09:

Bild zur Ausgabe 03/09
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier