Markt

Neues Seminar zur Erfolgskontrolle

Nichts ist überzeugender als der Erfolg, sagt ein Sprichwort. Doch wie diesen Erfolg nachweisen? Mit dieser Frage kämpfen Trainer, Berater und Coachs – bei der Beantwortung will ihnen die Fachgruppe Erfolgskontrolle des Bundesverbands für Trainer, Berater und Coaches (BDVT) helfen. 'Erfolge kontrollieren, Wirkungen beobachten', lautet der Titel des Seminars, das der BDVT neu entwickelt hat. An zwei Tagen sollen die Kursteilnehmer lernen, transparente Kriterien zu entwickeln, die die Wirkung der eigenen Maßnahmen belegen. 990 Euro kostet das 'praxisorientierte Basistraining'; der nächste Kurs ist für den 21. und 22. Oktober 2009 in Fulda angesetzt.

'Unser Angebot kommt zur richtigen Zeit', findet Bruno Schmalen. Der stellvertetende Vorsitzende der Fachgruppe hat beobachtet, dass Auftraggeber in Zeiten der Rezession verstärkt nach einem Wirkungsnachweis fragen – und viele Weiterbildner damit überfordern. 'Es gibt immer noch zu viele Anbieter, die sich mit der Frage nach der Erfolgskontrolle bislang nicht ausreichend beschäftigt haben', bedauert Schmalen. Im Umkehrschluss heißt das aber auch: Diejenigen Trainer und Coachs, die sich im Umgang mit der Messlatte üben, haben Vorteile in der Akquise, weil sie sich von der Konkurrenz abheben. 'Derzeit sind entsprechende Kenntnisse noch ein hervorragendes Alleinstellungsmerkmal', wirbt Schmalen für sein Angebot.

Nicht nur in ihrem neuen Seminar treibt die Fachgruppe das Thema Erfolgskontrolle voran; sie hat weitere, kostenlose Formate im Angebot. Viermal im Jahr ist der so genannte Gästetag angesetzt, bei dem Trainer und Coachs über eigene Erlebnisse mit der Evaluation berichten. Das nächste Treffen findet am 12. September 2009 in Fulda statt. Darüber hinaus sind sechs Webcasts pro Jahr geplant. In 90minütigen Vorträgen berichten wechselnde Referenten je über ein Tool oder einen Aspekt des Themas Erfolgskontrolle.

Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 07/09, Juli 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben