Medien

Medien des Monats

Rezension: Konflikt-Coaching

Dieses Buch wendet sich an Coachs und Trainerinnen, die Menschen helfen wollen, ihre Konfliktkompetenz zu erweitern. Die Autorin beschreibt darin ihre umfangreichen Erfahrungen in der Beratung von Konfliktparteien und baut diese in einen theoretischen Rahmen ein.

Nachvollziehbar und systematisch führt das Buch die Leserschaft über die Definition von Konflikt zur Grundhaltung eines Konflikt-Coachs und zu hilfreichen Instrumenten für die Praxis. Doch was ist eigentlich ein Konflikt-Coach im Unterschied zu einem „normalen“ Coach oder zur Mediatorin? Auch wenn es Ähnlichkeiten zwischen diesen Rollen gibt, etwa Verschwiegenheit und Allparteilichkeit, so liegt der Schwerpunkt beim Konflikt-Coaching darauf, die Konfliktfähigkeit der Beteiligten zu fördern.

Interessant ist hier die Definition, dass ein Konflikt das Zusammenprallen zweier Wahrheiten sei, die nicht in eine Geschichte hineinpassen. Dieser Sichtweise entsprechend will die Autorin beim Konflikt-Coaching die individuellen Wahrheiten der beteiligten Parteien herausarbeiten. Wenn diese jeweils von der Gegenseite verstanden und anerkannt werden können, so kann daraus eine neue, gemeinsame Geschichte entwickelt werden, die eine Lösung des Problems enthält.

Weiterhin erläutert Francine ten Hoedt, dass bei Konflikten Selbstvertrauen meist eine große Rolle spielt. Sie beschreibt, wie dieses in einem Konflikt gemindert wird oder gänzlich verloren geht und mit welchen Instrumenten ein Konflikt-Coach hier gegensteuern kann.

Laut der Autorin kann es hilfreich sein, die individuellen Stressmuster der Konfliktparteien zu untersuchen. Ein ordnungsliebender Mensch wird vielleicht im Konflikt zum Pedanten und Kontrollfreak, was dann bei der Gegenseite einen Nerv trifft – und schon kann es eskalieren. Insbesondere für Organisationsberater und Führungskräfte sind zudem die Empfehlungen für eine konfliktfreundliche Organisation weiterführend.

TA-Fazit: Ein hervorragendes Buch mit vielen praktischen Anregungen, um in Konflikten hilfreich coachen zu können.

Francine ten Hoedt: Konflikt-Coaching, 165 Seiten, Hogrefe 2021, 26,95 Euro.

Autor(en): Hubert Kuhn
Quelle: Training aktuell 10/21, Oktober 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben