Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neuer Managerverbandschef


Neuer Vorsitzender des Deutschen Managerverbandes ist Falk Al-Omary. Der Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens Al-Omary Consulting in Siegen wird den Verband die nächsten vier Jahre über leiten. Ihm zur Seite steht als neuer stellvertretender Vorsitzender ebenfalls ein Business-Trainer und Berater: Michael Letter aus Neuss. Dritte im Bunde ist als Finanzvorstand Jutta von der Decken, Abteilungsleiterin Technische Services bei der Deutsche Post Customer Service GmbH sowie ebenfalls freiberufliche Beraterin, Trainerin und Coach. Der Deutsche Managerverband setzt sich aus Unternehmern, Selbstständigen mit Personal- und Budgetverantwortung, Konzernmanagern sowie Führungskräften aus dem Mittelstand zusammen und vertritt deren Interessen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Um sich zukünftig noch stärker in die wirtschaftspolitische Debatte einbringen zu können, verlegt er seinen Sitz demnächst von Leverkusen nach Berlin.

Autor(en): (jum)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 158:

Bild zur Ausgabe 158
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier