News

Vermittlung ohne Grenzen

Netzwerk von Outplacement-Beratungen

Immer mehr Unternehmen agieren über Ländergrenzen hinweg – womit sich mitunter auch die Herausforderung ergibt, an verschiedenen internationalen Standorten Personal abzubauen. Für sie könnte es in Zukunft einfacher werden, scheidenden Fach- und Führungskräften einen neuen Job zu vermitteln. Denn einige national führende Outplacement-Beratungen haben sich zu einem globalen Netzwerk zusammengeschlossen, um das internationale Zusammenspiel zu erleichtern. Das Bündnis mit dem Namen Career Star Group (CSG) deckt insgesamt mehr als 30 Länder ab und besteht aus sieben Gründungsmitgliedern in Australien, Brasilien, Großbritannien, Italien, Kanada, den USA und Deutschland.

Der deutschsprachige Raum wird dabei vom Düsseldorfer Familienunternehmen von Rundstedt HR Partners vertreten. 'Durch unser Engagement in der Career Star Group können unsere Kunden auf die Expertise internationaler Marktführer im Outplacement zurückgreifen und so das beste Know-how und die besten Kontakte für ihre Mitarbeiter nutzen', kommentiert die geschäftsführende Gesellschafterin Sophia von Rundstedt den Beitritt ihrer Beratung. Gemeinsame Leistungs- und Qualitätsstandards für alle Beteiligten sowie zentrale Projektkoordination, Auswertung und Abrechnung sollen länderübergreifend für hohe Beratungsstandards sorgen.
Autor(en): (ena)
Quelle: managerSeminare 174, September 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben