Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Thomas Schmidt

Toolbox Management-Training

Handbuch für maßgeschneiderte Lernformate
Bestseller-Autor Thomas Schmidt öffnet seinen Werkzeugkoffer, um maßgeschneiderte Trainings zu sozialen Kompetenzen wie Mitarbeiterführung, Kommunikation, Konflikt- und Verhandlungsmanagement erfolgreich zu leiten. Lesen Sie, wie Sie eine klare Zieldefinition und Auftragsklärung gewährleisten, wie Sie die individuellen Anliegen Ihrer Teilnehmer im Seminar in Form von 'Coaching'-Sequenzen bearbeiten, Case Studies, Szenarios und Rollenspiele entwickeln, um die Kompetenzen ihrer Teilnehmer passgenau zu trainieren und mit Reflexions-Sequenzen zu vertiefen. Lernen Sie die besten Tools von der Eröffnung bis zum positiven Abschluss von Seminaren kennen. Der Autor hat seinen Trainingsklassiker 'Real Life Training' vollständig neu überarbeitet, erweitert und neu strukturiert, um Sie dabei zu unterstützen, Ihre Trainings interaktiv zu gestalten.

Preis: 44,90 EUR
eBook kaufen
Sonderpreis: 39,90 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

Über das Buch


Dieses Buch unterstützt Sie dabei, Trainings zu sozialen Kompetenzen wie Personalführung, Kommunikation, Konflikt- und Verhandlungsmanagement erfolgreich zu gestalten. Die hier vorgestellten Methoden und Praxisbeispiele orientieren sich insbesondere an den Bedürfnissen von Führungskräften, sind aber ebenso für Mitarbeitertrainings geeignet. Sie erfahren, wie ein Training bedarfsgerecht konzipiert, eröffnet und abgeschlossen wird. Und wie dessen einzelne Phasen – Coaching-, Trainings-, Reflexions- und Präsentationssequenzen – durchdacht aufgebaut werden.

Die beiden Schwerpunkt-Kapitel:

Kapitel 3: In Seminaren werden Sie es immer wieder erleben, dass Ihr 'Standardrepertoire' an Inputs und Übungen nicht ausreicht, um konkrete Fragen und Anliegen Ihrer Teilnehmer ausreichend beantworten zu können. Bei Fragestellungen wie 'Wie kann ich mich in Verhandlungen besser durchsetzen?' oder 'Wie kann ich die anstehende Umstrukturierung kommunizieren?' gibt es keine Allheilmittel und keine Patentrezepte. Sie werden als Trainer hier keine Wunderlösung anbieten können – und wenn Sie es doch versuchen, sitzen Sie bereits in der Falle. Vielmehr sind Sie als Prozessbegleiterin, als Coach gefragt, die dem Teilnehmer eine Struktur und einen methodischen Rahmen anbietet, um Antworten mithilfe der Seminargruppe selbst finden zu können. Um dies zu erreichen, benötigen Sie ein differenziertes Methodenrepertoire. Dieses Schwerpunkt-Kapitel soll Ihnen daher methodische Varianten an die Hand geben, um individuelle Teilnehmeranliegen professionell bearbeiten zu können.

Kapitel 4: Jenseits der individuellen Fragestellungen gibt es in Trainings stets bestimmte Handlungskompetenzen, die alle Teilnehmer erlernen oder vertiefen sollen. Daher ist es wichtig, Übungen zu entwickeln, in denen diese Fähigkeiten punktgenau trainiert werden. Diese sollten unmittelbar auf den Arbeitsalltag zugeschnitten sein. Die Teilnehmer müssen das Gefühl haben, dass es im Seminar (fast) wie im echten Leben zugeht. Deshalb geht es in dem zweiten Schwerpunkt-Kapitel 'Trainingssequenzen', um die Frage, wie Case Studies, Szenarios und Rollenspiele gewinnbringend konstruiert und eingesetzt werden können.



eBook vom 21.04.2020, Rubrik: Training/Seminar

ANZEIGE

Suche in den Trainingsmedien

managerSeminare Kaufhinweise

Unsere Bücher und Trainingsmedien können Sie per Rechnung, Bankeinzug, PayPal oder Kreditkartenzahlung bei uns bestellen. Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.


Unsere eBooks können Sie nur online kaufen und per Download beziehen.

Bezahlen können Sie diese per Kreditkarte oder giropay, sowie als registrierter Nutzer von PayPal oder Amazon.


Widerrufsformular



© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren