Sichtbar

Die besten Visualisierungs-Tipps für Präsentation und Training

Axel Rachow
24,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
6. Aufl. 2016, 256 Seiten, PDF

Fitness für abwechslungsreiche Präsentationen in Seminaren und Trainings: Mit 'Sichtbar' erweitern Sie Ihr Repertoire an Präsentationsideen und Visualisierungstechniken: Sie verändern Ihren Blick auf die Dinge und beginnen, unter Präsentationen mehr zu verstehen, als das Zeigen von Plakaten und PowerPoint-Folien. Axel Rachow zeigt Materialien, Techniken und Vorgehensweisen, die das unkomplizierte Arbeiten ermöglichen, denn oft genug ist die Zeit zur Vorbereitung eher knapp. Beeindrucken Sie mit originellen Präsentationsformen und einem Medienmix in Seminaren und Veranstaltungen.

Über das Buch

Wer moderiert, trainiert oder präsentiert, steht regelmäßig vor Flip-Chart, Pinwand und einer ganzen Reihe von Fragen: Wie skizziere ich den Sachverhalt? Wie bringe ich die Aussage auf den Punkt? Stimmen Komposition, Farben und chronologische Platzierung der Elemente? Mit „Sichtbar” stellt Axel Rachow nun seinen enormen Fundus an effektvollen und punktgenauen Visualisierungstipps einer interessierten Leserschaft zur Verfügung. In „Zehn Geboten der Visualisierung” werden von der zentralen Gestaltungsidee über Blattkomposition, Schrift, Farben und Formen bis hin zu grafisch heiklen Angelegenheiten wie perspektivische Darstellung oder das Zeichnen von Menschen alle Herausforderungen behandelt, die Trainerinnen und Trainer vor dem leeren Flip-Chart regelmäßig ins Schwitzen bringen. Das Motto von 'Sichtbar': Schnell finden, wenig lesen, machen!

Podcast: Trainer-Talk mit Axel Rachow

'Sichtbar' ist 'hörbar': Axel Rachow im Gespräch mit managerSeminare. Er beantwortet Leserfragen zum Thema Visualisierung. Lernen Sie das Buch 'Sichtbar' und seinen Autor kennen. Holen Sie sich gleichzeitig viele spannende Tipps für Ihr Training ab (ca. 15 Minuten Spieldauer, © 2006 managerSeminare Verlags GmbH).

So kreativ visualisieren die Leser

Ein lebendiges Beispiel dafür, dass Leser von Sichtbar die Anregungen des Autors nicht nur aufnehmen, sondern sie kreativ weiterentwickeln, ist die Wandzeitung von Kirsten Lange. Hier inszeniert sie prägnante Kernaussagen aus dem Buch 'Viel Stoff - wenig Zeit: Wege aus der Vollständigkeitsfalle' von Martin Lehner (Haupt Verl.) auf eine wirklich tolle Art und Weise (jpg, ca. 1 MB).

Inhaltsverzeichnis


01 Der Weg zur Idee
Am Anfang steht Dein Gedanke

02 Komposition
Fertige nicht Unordnung an, wo sie unnötig ist

03 Schrift
Wer (schön) schreibt, der bleibt

04 Farben
Wähle Farben, wenn Du mehr sagen willst

05 Formen
Nutze Deine Ecken und Kanten

06 Akzente
Rücke Deine besten Seiten ins Licht

07 Menschen
Liebe Dein nächstes Strichmännchen

08 Verfremden, kopieren und zitieren
Lerne aus dem, was an Gutem schon da ist

09 Kreativ präsentieren
Du sollst Deinen Zuhörern nicht die Zeit stehlen

10 Spiele
Bring Spiele ins Spiel

Service

Leser- und Pressestimmen


... handlich und klar strukturiert, seine Inhalte sofort umsetzbar und mit zahlreichen praktischen Beispielen angereichert.
Insbesondere die fünf Kapitel zu den einzelnen Elementen der Visualisierung sind ganz hervorragend. Sie machen auch dem zeichnerisch 'normal begabten' Leser Lust, das eine oder andere auszuprobieren. Das Buch ist empfehlenswert für jeden, der in irgendeiner Form Flipchart und Pinnwand als Präsentationsmedien nutzt.
Rezension von Anne Kreiling in BERUFSPRAXIS

Durch das handliche Format, die liebevolle, detailreiche Gestaltung und das sehr ansprechende Layout überzeugt das Buch nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch.
Es ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet nach jedem Kapitel Archive für die jeweiligen Themengebiete.
Sarah Kupsa in ihrer Rezension auf dem Blog BASISQualifikation, ein Angebot des Zentrums für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW) der Universität Hamburg

Ich finde das Buch wirklich gelungen, da es eine Sammlung an Tipps und Tricks darstellt, die du für jede Präsentation nutzen kannst.
Ich habe mir selbst schon einige angeeignet, wie z.B: Farben einsetzen und Zeitungsbilder nutzen.
Rezension von Sonja de Pretis auf www.juleiqua.de

In dem Buch 'Sichtbar' finden Sie Ideen und praxisnahe Tipps. (...) Dieses DIN-A5-formatige Buch ist handlich und klar strukturiert, seine Inhalte sofort umsetzbar und mit zahlreichen praktischen Beispielen angereichert.
Insbesondere die fünf Kapitel zu den einzelnen Elementen der Visualisierung sind ganz hervorragend. Sie machen auch dem zeichnerisch 'normal begabten' Leser Lust, das eine oder andere auszuprobieren.
Das Buch ist empfehlenswert für jeden, der in irgendeiner Form Flipchart und Pinnwand als Präsentationsmedien nutzt.
Anne Kreiling in vlb-Informationen, Ausg. 2/2009

Nach der Teilnahme an dem Sichtbar-Workshop in Köln habe ich die Zeit genutzt, um Klebekärtchen und Pappen zu besorgen und meine vielen Buntstifte in die Hand zu nehmen.
Der Erfolg war echt durchschlagend: Innerhalb einer Woche habe ich in drei Seminaren das Feedback „ästhetisch wertvolle Präsentation“ bekommen. Da freue ich mich doch – und gebe es gerne als nachträgliches Feedback weiter!
Sabine Falk, Dialog Kommunikationsberatung

„Sichtbar“ ist ein reines Praxisbuch. Sowohl der Inhalt, also die ausgewählten Methoden, als auch die Aufbereitung nach Strukturiertheit und Handhabbarkeit machen es zu einer ausgezeichneten und uneingeschränkt empfehlenswerten Stütze des Trainingsalltags in ganz unterschiedlichen Kontexten.
Jedem Kapitel ist wiederum eine Inhaltsangabe voran gestellt und endet mit einer Zusammenfassung. Und jedes Kapitel enthält leere Seiten für die eigenen Ideen. Selbstverständlich sind alle vorgestellten Ideen und Techniken auch gut und anregend abgebildet.
Dipl.-Psych. Gesche Keding, Rezensentin für www.socialnet.de

Der Autor gibt Tipps für eine sinnvolle Anordnung, für eine professionelle Moderationsschrift und erklärt die Wirkung von Farben.
Wichtig ist seiner Meinung nach, dass der Präsentator sich eine eigene Darstellungsform wählt, die er beibehält. Dies schärft sein Profil und gibt dem Zuhörer Halt. Über das eigentliche Beschriften von Wänden hinaus zeigt Rachow auch, wie Inhalte über Spiele, Rätsel oder Inszenierungen mit Nachdruck an die Zuhörer vermittelt werden können. Ein gutes Buch für alle, die daran arbeiten, dass ihre Botschaften beim Adressaten besser ankommen.
Maria Hufnagl in VDOE POSITION, 4/2007

Es geht nicht darum, ein Künstler zu werden. Es geht vielmehr um Möglichkeiten der schnellen Erstellung handschriftlicher und zugleich professioneller Visualisierungen, die jederzeit mit PowerPoint-Präsentationen konkurrieren können.
Jede moderierte Sitzung gewinnt durch die Fähigkeit, anderen eigene und fremde Ideen und Gedankengänge professionell und dadurch auch überzeugend darzulegen. Dieses Buch bietet punktgenaue Visualisierungstipps. Beispielsweise werden in den 'Zehn Geboten der Visualisierung' von der zentralen Gestaltungsidee über Blattkomposition, Schrift, Farben und Formen bis hin zu eher heiklen Angelegenheiten wie perspektivische Darstellung oder das Zeichnen von Menschen alle Herausforderungen einer guten Visualisierung behandelt.
Über 520 größtenteils farbige Abbildungen zeigen Schritt für Schritt, wie einzelne Visualisierungsideen und -aufgaben umgesetzt werden und Aussagen mit einfachen grafischen Mitteln Prägnanz bekommen. Dazu erhält der Leser unzählige Praxistipps vom richtigen Einsatz des Materials bis zur spielerisch-kreativen Inszenierung eines Workshops.
Prof. Dr. Falko Wilms, Fachhochschule Vorarlberg, in SEM/Radar 01/2007

Gute Visualisierungen, die ins Auge springen und Darstellungen, die auffallen, bleiben leichter in Erinnerung. Dafür gibt es nun mit „sichtbar“ von Axel Rachow eine brauchbare Arbeitshilfe.
Viele Bilder, verständliche Erläuterungen und ein guter Aufbau erleichtern das Lesen. Die Anregungen sind praxisnah und machen Lust zum Zeichenmaterial zu greifen. Da freuen sich Ihre Teilnehmer und vor allem deren Gedächtnis!
Oliver Geisselhart, Gedächtnistrainer des Jahres 2000

Dieses Buch löst das Versprechen, das in seiner Überschrift formuliert ist, konsequent ein:
Es ist aus der Praxis und für die Praxis geschrieben, formuliert reflektierte Berufserfahrung zum Thema Visualisierung, liefert dabei dem Leser zentrale wichtige Tipps - und erspart dabei die Lektüre vieler anderer Werke zu diesem Thema, da es die aktuellen Erkenntnisse zu dieser Thematik zusammenstellt und - passend zum Thema - eingängig bebildert präsentiert.
Bernd Werner in Profil, Das Magazin für Gymnasium und Gesellschaft, 1-2/2007

Ich kenne einiges an Visualisierungs-Literatur, aber ich kann sagen, dass dieses Buch das Beste ist, was ich bisher zu diesem Thema in den Händen hielt.
Für jeden, der als Aus- und Weiterbildner, als Lehrer, Coach oder Moderator aktiv ist, müsste es zur Visualisierungs-Bibel werden. Durch „Sichtbar“ beweist Axel Rachow einmal mehr seine Kompetenz. Mir gefällt vor allem Dingen die flotte Schreibe, die vielen praktischen Tipps und die Ehrlichkeit, mit der er eingesteht, dass Inhalte beileibe nicht immer alle auf dem eigenen Mist gewachsen sind. Klasse!
Michael Tosch, Michael Tosch-Team

...allein 450 Abbildungen auf 250 Seiten, teils Schritt-für-Schritt-Entwicklungen – und konzentrierter Erläuterung dazu.
Was zeigt, dass optisches Darstellen Sachverhalte bestens nahebringt … Es geht um die „gekonnte Visualisierung“, deren 10 Gebote wir erleben und nachvollziehen können, inkl. unzähliger Praxistipps: Welche Art von Stift oder Kleber wofür? Was wirkt wie warum? Es geht um Farben und Formen – es geht auch um Schrift: Ein Thema, auf das ich (anhand des Bandes im Querformat) immer wieder zurück greifen werde – „Der Weg zur Moderationsschrift in vier Schritten“. Überschriften und Bildworte weisen den Weg, auch im Fachbuch, das hier vorgelegt wird.
Hanspeter Reiter, Leserrezension auf www.gabal.de

Erster Blick hinein und wow:
Super viele Infos, praxisstrotzend, sehr kompetent und professionell! Ich habe mich gleich hingesetzt und meine Flipcharts neu gestaltet und promt positive Rückmeldung im Seminar erhalten. So müssen Buchtipps wirken. Der Block Wachsstifte ist schon zum festen Bestandteil der Seminarausrüstung geworden. Mein Urteil zu den Visualisierungs-Tipps: praxisorientiert umzusetzen, kreativitätsanregend, didaktisch fundiert durchdacht, anschaulich und anregend dargestellt. Wieder ein echtes Highlight von Axel Rachow!!
Gert Schilling, Schilling-Seminare/Verlag

'Sichtbar' ist ein anregendes Handbuch für alle Trainerenden und Moderierenden, die interaktiv mit Ihren Teilnehmern arbeiten.
Es ermuntert, mit individuell gestalteten Präsentationen Aufmerksamkeit zu wecken. „Sichtbar“ ist handlich und klar strukturiert. Besonders gefällig sind die vielen bunten Bilder, die wie ein bebildertes Kochbuch, das anregt zu kochen, einladen, sich an wirkungsvolle Plakate heranzuwagen. Die Visualisierungs-Tipps reichen von der Ideeentwicklung, zu grundlegenden Gestaltungsaspekten wie Bildkompositionen über Farben, Formen und Schriftgestaltung bis zum kreativen Feintuning bei Strichmännchen und Co, Verwendung von Vorlagen und Bildern bis hin zu Einsatz von Materialien und Spielen.
Eva Havenith für www.amazon.de, fünf von fünf Bewertungssternen

alles andere als graue Theorie - eine quirlige Inspirationsquelle für Trainer, Moderatoren, Mediatoren und andere Kommunikationsprofis. Prädikat: Bunte Inspiration
Wer Axel Rachow als Trainer erlebt hat, kennt die Lebendigkeit, Buntheit und Vielseitigkeit seiner Inszenierungen. Für sein neues Buch 'Sichtbar' hat er ein Ideen-Potpourri aus unterschiedlichsten Quellen zusammengestellt, fotografiert und nachvollziehbar beschrieben.
Anita von Hertel, Akademie von Hertel

Wie Sie Inhalte in Form bringen, sie aussagekräftig, lebendig und doch auf das Wesentliche reduziert darstellen, erfahren Sie in ungezählten Praxistipps von Axel Rachow.
Hierbei lernen Sie die professionelle Verwendung von Materialien, Untergründen und Stiften ebenso kennen wie die Wirkung von Effekten durch Formen, Symbole, Farben und vieles mehr. Eine hervoragende Sammlung an Visualisierungstipps mit vielen anschaulichen Praxisdarstellungen und Bildern. Empfehlenswert für jeden, der im Business “an der Front” arbeitet.
Gerald Lembke, Unternehmensentwicklung in mittgelgroßen Unternehmen: www.KMU-BLOG.info

... bündelt die wirkungsvollsten Ideen der Visualisierung.
Wie es sich zum Thema passend gehört finden sich in dem Band „Sichtbar“ der bekannt praxisnahen Buchreihe „managerSeminare“ übersichtlich und anschaulich dargeboten alles, was man zum Darstellen, Präsentieren und Visualisieren in Lernsituationen mit Gruppen, Teams oder bei Veranstaltungen benötigt. So erfährt man und frau also, wie Ideen entstehen und entwickelt werden können, welche Möglichkeiten es zur 'Komposition' von Inhalten gibt, welche Wirkung bestimmte Textanordungen haben, wie eine schöne Schrift erzeugt wird, welche Farben, Formen und sonstigen Akzente verwendet werden können, um das, was man möchte, s-i-c-h-t-b-a-r zu machen. Dabei greift der Autor in seinen großen Erfahrungsschatz und zaubert aus einfachsten Dingen und Hilfsmitteln erfolgreiche Praxisanwendungen. Fünf von fünf möglichen Sternen.
Uli Geißler, Freier Journalist für www.buch.ch


Auf pfiffige und grafisch hervorragend aufbereitete Weise lernen Sie alles, was Sie brauchen:
...von der Stifthaltung über den Einsatz von Farben und Formen bis hin zu konkreten Figuren zum Nachzeichnen. Es macht Freude, das Buch zu lesen, allmählich die eigene Grafik zu verbessern, aber vor allem die Reaktionen der Teilnehmer zu sehen. Rundum empfehlenswert!
Giso Weyand, Marketing für Berater, Trainer und Coaches

Als Gestalter, dessen Kernkompetenz 'visuelle Kommunikation' heißt, bin ich begeistert von 'Sichtbar'.
Gerade das, was viele Gestalter häufig vergessen, hat Axel Rachow in seinem Buch auf den Punkt gebracht: FORM FOLLOWS FUNKTION bzw. am Anfang steht der Gedanke! Der Weg zur Idee wird hier anschaulich beschrieben. Ein echtes Arbeitsbuch mit hohem praktischen Wert für alle, die nicht auf Powerpoint-Karaoke stehen – von mir gibt es 4 Sterne!
Michael Weiger, Inhaber Agentur sign one

Diese ruhige Art, das Wesentliche hervorzuheben, hat mir sehr gut gefallen.
Axel Rachow geht inhaltlich strukturiert vor, beschränkt sich allerdings: Es geht nur um die Möglichkeiten von Flipchart und Pinnwand. Gut so, denn hier gibt es genug zu beachten: die richtige Schrift, die passenden Farben, einfache Grundformen, die beste Art Strichmännchen zu zeichnen.
Laut Klappentext hat Rachow dabei die 'normal begabten' Leser im Blickfeld. Das ist sicher korrekt und wird bei einigen Tricks dennoch so manchen gehörig fordern. Hunderte von farbigen Bildern veranschaulichen, wie es gelingen kann, ein sauberes und ansprechendes Bild zu entwerfen...
Timo Off, geistesblitz.de für amazon. Fünf von fünf Bewertungssternen

Eine systematische Anleitung und Fundgrube für Neulinge, ein prima Check-up mit vielen Detail-Anregungen für altgediente Präsentatoren und Trainer
Vom Prozess der Ideenfindung für eine Visualisierung über die Komposition bis zur konkreten Gestaltung mit Schrift, Farben, Formen und speziellen Akzenten werden alle relevanten Aspekte behandelt und eine Fülle von Anregungen sofort nachvollziehbar vermittelt.
Matthias Manz, Geschäftsführer ConTrain GmbH

Geniales Buch von unserem alten Bekannten Axel Rachow.
Typisches Axel Rachow Layout – inspirierend, kreativ, anders. Ganz viel tolle Tipps, Tricks, Anregungen für Flipchart-Visualisierungen. Einige Dinge sind m.E. zu viel, aber wirklich ein tolles Buch. Der klassische Teilnehmer in Präsentationstechnik würde zwar sagen: Das kann man doch gar nicht machen. Für Trainer aber wirklich klasse. LESEN!!!
Rainer Krumm, Commax AG

Wer daher nicht immer gleich Powerpoint (mehr oder weniger professionell) nutzen möchte, sollte sich das Buch „Sichtbar“ von Axel Rachow einmal näher ansehen.
Es enthält jede Menge Anregungen zur Arbeit mit Schriften, Farben, Formen, Strichmännchen und zu Flipchart- oder Pinwand-Kompositionen. Das Wunderbare dabei ist, dass alles auch für malerisch weniger Begabte leicht umsetzbar ist aufgrund der Vorlagen, und einfach, weil nur wenig mehr Material für den Moderationskoffer benötigt wird. Ich habe sofort einige Flipcharts für den nächsten Workshop neu gestaltet und auch gleich positives Feedback erhalten. Das Buch ist didaktisch durchdacht, anregend geschrieben und anschaulich dargestellt.
Christian Berndt, TZI in Unternehmen e.V., Newsletter

Schon im Vorwort bekommen Sie wirklich wertvolle Tipps zum Visualisieren. Der Autor schafft es, an fast allen Stellen, die Inhalte von der praktischen Seite darzustellen.
Im Buch werden Sie nicht mit Theorien von Schrift-, Farb-, und sonstigen Wissenschaftlern belehrt. Vielmehr erkennt man beim Lesen, wie einfach es ist, seine eigenen Ideen durch Schrift, Bild und Farbe aufzuwerten. Sie erleben in dem Buch einen Streifzug von der Schriftgestaltung über Farben und Formen, Akzente, Menschendarstellungen bis hin zum kreativen Präsentieren. Die Kapitel sind in sich geschlossen, sodass Sie problemlos mit dem Kapitel beginnen können, welches Sie am meisten interessiert.
Jens Drummer in: Deutsche Lehrer im Ausland, Mai 2010

Axel Rachow

Autorenportrait

Axel Rachow
Axel Rachow, ist Entwickler von Trainerausbildungen und Methodenspezialist. Der studierte Sozialpädagoge und Erwachsenenbildner verknüpft in seiner Arbeit vielfältige Erfahrungen aus Moderation, Training und Beratung mit den Grundprinzipien des lebendigen, interaktiven Lernens. Den Begriff des lebendigen Lernens füllt er mit attraktiver Methodik und anwendungsbezogenen Konzepten: 100 Prozent Praxisnähe und 100 Prozent Übertragbarkeit! Seit 1990 bietet er Methodenworkshops an. Mit den Büchern 'Der Flipchart-Coach' und 'Sichtbar' hat er Bestseller zum Thema Visualisierung und Präsentation geschrieben. Die vier Bände der 'Spielbar'-Reihe und der Spiele-Klassiker 'Ludus & Co' sind praxisnahe Handreichungen mit vielfältigen Übungen für die lebendige Gestaltung von Lernsituationen, Präsentationen und (Groß-)Veranstaltungen. Für interaktiv gestaltete Trainingsmaßnahmen erhielt er 1998 und 2014 den Deutschen Trainingspreis und 2000 ein Zertificate of Excellence des BDVT. Kontakt: Zur Homepage
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben