Nachhaltig und authentisch führen (Trainingskonzept)

Selbstkompetenz für Führungskräfte (Vol. 2). Motivation für sich und andere. Bedürfnisse und Grenzen. Kommunikationsmodelle und Mitarbeitergespräche.

Sandra Eisenmann
198,00 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
Digitales Konzept mit Trainer-Einezllizenz. 480 PPT-Folien plus Trainerhinweise, 17 Handouts, 19 Impulse, Flipchart-Vorlagen, pdf-Skripte für bis zu drei Trainingtage plus Follow-up, Online-Ressourcen.

*Auslieferung als CD-ROM

Zweiter Teil der Serie 'Selbstkompetenz für Führungskräfte'. Der Fokus liegt auf der Auseinandersetzung mit der eigenen Person im unmittelbaren Umfeld von Beruf und Privatleben. Die Reflexion und Steuerung dieser Verknüpfung ist maßgeblich, um langfristig leistungsfähig, zufrieden und gesund bei der Arbeit zu bleiben.

Über das Trainingskonzept

Sandra Eisenmann, die Autorin bekannter Konzepte wie 'Soziale Kompetenz' und 'Selbstkompetenz für Führungskräfte', stellt Ihnen ein weiteres Führungsthema für ein dreitägiges Training vor: 'Nachhaltig und authentisch führen', Teil 2 ihrer Selbstkompetenz-Reihe.

Sätze wie die folgenden kennen Sie mit Sicherheit aus Ihrem Berufsalltag – oder vielleicht sogar von sich selber: 'Mir glaubt ja keiner'; 'Ohne mich läuft hier nichts!'; 'Ich bin hier der einzige, der was tut.' Fast jeder von uns hat einen Köcher mit behindernden Haltungen und Grundüberzeugungen, deren Ursachen nicht selten in der Kindheit zu finden sind. Es sind Glaubenssätze, die behinderndes Verhalten auslösen.

Führungskräfte sind genauso wenig immun gegen schädigende Glaubenssätzen wie ihre Mitarbeiter. Erst, wenn es der Führungskraft gelingt, schädigende Haltungen und Annahmen zu erkennen, diese kritisch zu prüfen und schließlich von ihnen loszulassen, gelingt es, (wieder) in Balance zu kommen. In Führungstrainings ist die Bearbeitung der eigenen Grundannahmen lohnenswert – und auch methodisch machbar. Führungskräfte, die sich in einer guten Balance befinden, treffen sicherere Entscheidungen und sind besser in der Lage, unbalancierten Haltungen ihrer Mitarbeiter zu begegnen.

Die Umdeutung schädigender Haltungen in neue, lebendige suggestive Leitsätze ist ein Teil des neuen Trainingskonzepts von Sandra Eisenmann. Käufer erhalten ein fertig durchstrukturierte Design eines Führungskräfte-Trainings zur Kompetenzstärkung dieser Klientel. Die Inhalte beschäftigen sich mit Motivation und (Gesprächs-)Führung, mit dem Erkennen von Bedürfnissen und ihrer Grenzen. Balancierte Führungskräfte sind authentisch, selbstmotiviert und somit besser in der Lage, andere zu motivieren. Selbstreflektierte Führungskräfte sind nachhaltige Gesprächsführer.

Sie erhalten hochwertige Lernmedien zu den genannten Themen. Diese helfen Ihnen, Zeit bei der Konzeptionsarbeit zu sparen. Sie bieten Ihnen außerdem eine sinnvolle und erprobte Vorstrukturierung der Inhalte, lassen Ihnen jedoch gleichzeitig die Freiheit, die Inhalte nach Ihren Anforderungen bedarfsgerecht und individuell anzupassen. Sie werden hier zahlreiche Ideen finden, die Ihre Führungstrainings anreichern. Sowohl Trainer- als auch Teilnehmerunterlagen sind hochwertig und zielgruppengerecht aufbereitet. Das alles erwerben Sie als Trainer-Einzellizenz.

Mit seinen zahlreichen PowerPoint-Vorlagen (jede Seite mit Traineranweisungen), diversen Impulsen, Handouts, Flipchart-Vorlagen und sonstigen Inputs ist das Tool äußerst flexibel: Die offenen Dateien können Sie nach belieben zusammenstellen und verändern. Die Optik der Unterlagen genügt höchsten Ansprüchen - mit ihrem neutralen, modernen und sehr aufgeräumt wirkenden Design der Unterlagen werden Sie bei Ihrem Auftraggeber gewiss punkten und Ihre Kompetenz auch in den Führungsetagen unterstreichen.

Plus Online-Ressourcen

Wenn Sie die Inhalte der Handouts und ergänzenden Informationen an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen und überarbeiten wollen, so können Sie hierfür auf offene Textdateien (Word-Dokumente) zurückgreifen. Diese sind im Internet als Online-Ressource hinterlegt, genauso wie die dazugehörigen Blanko-Vorlagen, um das vorgeschlagene Design der Unterlagen beibehalten zu können.

Trainer-Einzellizenz

Mit dem Kauf dieser CD sind Sie ausdrücklich berechtigt, das Werk im Rahmen Ihrer Trainertätigkeit beliebig oft

  • zu präsentieren,
  • als Druckversion zu vervielfältigen oder
  • nach Ihren Vorstellungen zu überarbeiten.

Diese Nutzungsrechte stehen dem Käufer bzw. einer einzelnen Person des erwerbenden Unternehmens zu. Wenn Sie Mehrpersonen- bzw. unternehmensweite Nutzungsrechte erwerben möchten, wenden Sie sich bitte an den Verlag.

Inhaltsverzeichnis

Bearbeitete Themen in diesem Konzept (ohne Follow-up)

Erwartungen und Spielregeln

  • Erwartungen an das Seminar
  • Rollenverteilung
  • Spielregeln

Nachhaltigkeit und Verantwortung
  • Ebenen von Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen
  • Führungsverantwortung

Motivation
  • Motivation im Experiment
  • Motivationstheorie
  • Verantwortung und Demotivierung
  • Inspiriert arbeiten
  • Erwartungen und Enttäuschungen
  • Motivationsfaktor Respekt
  • Motivationsbilanz im Team

Präsenz und Konzentration
  • Meditation und Berufsalltag
  • Formen von Meditation

Bedürfnisse erkennen – Emotionen einschätzen
  • Bedürfnisse erfassen
  • Im Kontakt mit sich selbst
  • Burn-out vermeiden
  • Bedürfnisse anderer erkennen

Grenzen wahrnehmen – Grenzen setzen
  • Klare Grenze – klare Sache
  • Experimente an der Grenze
  • Gefährliche Weichmacher
  • Gespräche an der Grenze

Lebendigkeit durch Kreativität
  • Ein kreatives Umfeld schaffen
  • Gehirngerechtes Arbeiten

Achtsamkeit und Wertschätzung
  • Die Kunst der Achtsamkeit
  • Wertschätzende Achtsamkeit im Experiment
  • Achtsamkeit im Führungsalltag

Innere Haltung – äußere Wirkung
  • Weltanschauung
  • Haltung und Achtung
  • Ziele erreichen
  • Überzeugungen verändern

Authentizität
  • Authentizität und Führungsstil
  • Innerer Dialog als Gesprächsvorbereitung
  • Eigene Führungsleitlinien

Ressourcen-Feedback
  • In allen 4 Ecken soll Liebe drin stecken …

Leser- und Pressestimmen


Ein starkes Seminarkonzept(...) reichhaltige Vorschläge für ein nachhaltiges Seminar für Führungskräfte.
Die vorgestellten Themen weden in der Regel über eigenes Erleben durch Experimentieren und Ausprobieren erfahren, mit theoretischen Inputs vertieft, um anschließend auf den beruflichen Kontext übertragen zu werden. Selbsterkenntnis ist der Schlüssel für Selbstkompetenz.
Rezension von Dirk Hirsekorn, mwonline.de, drei von drei möglichen Sternen

Der Nutzer bekommt durchdachtes und gut vorbereitetes Material für die Durchführung eines Trainings für Führungskräfte.
Besonders erwähnenswert ist die liebevolle Getaltung der PowerPoint-Folien mit Notizen zu den angewendeten Übungen. So hat ein Trainer immer den Fahrplan auch während der Präsentation präsent. Für den erfahrenene Trainer ist ein Großteil des Materials auch für andere Trainings nutzbar.
Bertram Kasper, Rezensent auf www.socialnet.de

Frau Eisenmann besitzt ein ertaunliches Maß an fachlicher Kompetenz.
Sie jongliert beispielhaft und mit großer Leichtigkeit ihre Bälle so, dass genügend Freiraum bestehen bleibt für eigene Traineraktivitäten wie auch Lernchancen für Führungskräfte. Als Trainer steht Ihnen ein ausgearbeitetes Drehbuch zur Verfügung. Diese liebevollen Details sparen Ihnen eine Unmenge an Vorbereitungszeit. Dennoch sind und bleiben Sie frei und können Ihre Methoden, Inhalte und Abläuf genau so gestalten, wie Sie es möchten. Das ist phantastisch, endlich dürfen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Grundstruktur Frau Eisenmann überlassen.
Isabel Hammermann-Merker, Regionalbeauftragte QRC e.V.

...eine wahre Fundgrube zur effektiven Vorbereitung wirkungsvoller und abwechslungsreicher Seminare, die es verstehen, Theorie und Praxis hervorragend miteinander zu verbinden.
Die Inhalte für ein Drei-Tages-Seminar plus Follow-up-Tag sind für eine ganzheitliche Herangehensweise aufbereitet - durch optisch äußerst ansprechend gestaltete PowerPoint-Präsentationen, aufgelockert duch Geschichten, Gedichte und Impulse, Anregungen zur Einzelarbeit und Gruppenaufträge.
Fazit: Mit diesem Konzept hält man eine Schatzkiste zur Vorbereitung von Seminaren, die der Förderung von Persönlichkeitsentwicklung und Selbstkompetenz dienen, in Händen. Optisch sehr ansprechend gestaltet und sehr übersichtlich aufbereitet bietet sie eine Fülle von direkt einsetzbaren Materialien für das eigene, individuell zu gestaltende Seminar. Die Möglichkeit der lizenzfreien Nutzung ermöglicht den firmeninternen Einsatz, die Verwendung in Erwachsenenbildung, Schule und überall da, wo die Erweiterung der Selbstkompetenz erklärtes Ziel des Trainings ist.
Rezension von Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de

Die Nachhaltigkeit des Trainingskonzeptes entsteht insbesondere dadurch, dass die Übungen die Inhalte soweit vertiefen und praxisrelevant verankern, dass aus der eigenen Reflexion die individuellen Potenziale und Ressourcen abgeleitet und bewusst gemacht werden.
Die von managerSeminare herausgebrachten Trainingskonzepte sind mittlerweile zu einer festen Größe in der Trainerszene geworden. An der praktischen Trainingsarbeit ausgerichtet, trägt die Autorin Kernaussagen der Persönlichkeitsforschung und Selbstführung zusammen und integriert sie in ein dreitägiges Trainingskonzept inklusive Follow-up-Tag.
Rezension von Walter Braun, Rasche Nachrichten 2/2010

Digitale Ressourcen zum Trainingskonzept


Als KäuferIn des Trainingskonzepts können Sie folgende Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Handouts Tag 1
  • Handouts Tag 2
  • Handouts Tag 3
  • Infos Tag 1
  • Infos Tag 2
  • Infos Tag 3
  • Blanko-Handout - als Word-Datei
  • Blanco-Handout als PDF-Datei
  • Blanko-Impuls als Word-Datei
  • Blanko-Impuls als PDF-Datei
  • Blanko-Info als Word-Datei
  • Blanko-Info als PDF-Datei

Sandra Eisenmann

Autorenportrait

Sandra Eisenmann
Sandra Eisenmann arbeitet seit 1999 als Trainerin im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Einige Hundert Teilnehmer besuchten bereits ihre Seminare zum Thema „Soziale Kompetenzen“. Ihren großen Erfahrungsschatz ergänzt sie durch stetige eigene Weiterbildungen. Dadurch entwickeln sich auch ihre Trainingskonzepte ständig weiter.

Kreativität und Neugierde haben sie zu ihrem Beruf geführt, sich selbst und andere zu begeistern und grenzerweiternd zu denken, das Gelernte umzusetzen und weiterzugeben. Sie versteht sich als Impulsgeberin und setzt Methodenvielfalt im Sinne eines Veränderungsprozesses ein.

„Für mich zählen die Entwicklung und Entfaltung persönlicher Ressourcen zu den wirklich wichtigen Dingen; nicht nur im Beruf und am Arbeitsplatz, sondern im Leben allgemein.“ Kontakt: Homepage der Autorin

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben