Die Moderation strategischer Initiativen

Strategie-Workshops und Klausuren erfolgreich moderieren

Sven Lundershausen
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
2. Auflage 2020, 360 Seiten, kt., ISBN 978-3-95891-003-4

Moderatoren begleiten Gruppen bei der Lösung von Fragestellungen auf der Prozessebene. Dabei übt sich der Moderator inhaltlich in Zurückhaltung. In der Strategieentwicklung ist es darüber hinaus Grundvoraussetzung, dass er zahlreiche betriebswirtschaftliche Modelle und Analysen kennt und sicher anwenden kann.

Der Autor stellt die Methoden, Modelle, Instrumente, Abläufe und Strukturierungshilfen vor, welche die Leser befähigen, Strategie-Workshops und Klausuren erfolgreich zu moderieren.

Moderatorenwissen für Strategie-Workshops und Klausuren

Im Rahmen strategischer Initiativen unterstützen Moderatoren ihre Gruppen, Lösungsansätze zu sammeln, zu bewerten und auszuwählen. Als Change-Programme oder Wachstumsinitiativen werden die Lösungsansätze in die Betriebswirklichkeit getragen.

Dieses Buch verbindet methodisches Know-how aus der Moderation mit betriebswirtschaftlichem Methoden- und Fachwissen zur Strategieentwicklung. Es bietet daher die Brücke zwischen diesen beiden Disziplinen.

  • Sie erhalten zunächst sowohl für die Business-Moderation als auch für die Strategieentwicklung grundlegende Informationen, um anschließend zu beiden Themenstellungen einen umfangreichen Werkzeugkoffer nutzen zu können.
  • Für den Praxistransfer sorgen Umsetzungshinweise für die Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen strategischer Initiativen.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für strategische Unternehmensführung,
  • ergänzt um Kenntnisse über Rollen, Aufgaben und Instrumente in der Business-Moderation.
  • Sie werden in die Lage versetzt, auf das passende Methoden-Repertoire aus Moderation und Strategieentwicklung gleichermaßen zurückzugreifen.

Mehr Informationen unter 'Inhalte'.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorweg
  • Über das Buch

    Einführung
  • Systemisch-konstruktivistisches Denken und Handeln
  • Instrumente – Nutzen – Auswahl

    Grundlagen der Moderation
  • Einführung
  • Moderations-Methode: Was ist Moderation?
  • Moderationsformate
  • Anforderungen, Herkunft und Anzahl der Moderatoren
  • Wer fragt, der moderiert!
  • Interventionen für schwierige Situationen
  • Moderation vorbereiten
  • Moderieren
  • Moderation nachbereiten

    Werkzeugkoffer Moderation
  • Einführung Moderation
  • Kartenfrage
  • Zuruffrage
  • Instrumente zur Votierung durch die Gruppe
  • Brainstorming
  • Expertenbefragung
  • Ordnungsmittel
  • Aktivitäten planen

    Grundlagen der Strategieentwicklung
  • Begriffsklärungen: 'Strategie' und 'Strategische Initiative'
  • Exkurs: Strategisches Management
  • Strategie: Ebenen und Beteiligte
  • Strategie entwickeln
  • Vision, Mission und Leitbild
  • Ziele
  • Umwelt- und Unternehmensanalyse
  • Die SWOT-Analyse als methodischer Rahmen der Analyse
  • Strategien ableiten und formulieren
  • Die systemische Strategieschleife

    Werkzeugkoffer Strategieentwicklung
  • Einführung
  • Visionsarbeit – Ein fiktives Interview in der Zukunft
  • Visionsarbeit – Das Titelblatt
  • Ein Leitbild entsteht
  • PESTEL-Analyse
  • Five-Forces-Modell
  • Konkurrenzanalyse
  • Stakeholderanalyse
  • Gap-Analyse
  • 7-S-Modell
  • Kostenstrukturanalyse
  • Wertkettenanalyse
  • Produktlebenszyklus
  • Die Produkt-Markt-Matrix
  • SWOT zusammenführen
  • Strategie-Canvas

    Strategie-Workshop und Klausur in der Praxis
  • Fahrplan Strategie-Workshop
  • Fahrplan Strategie-Klausur
  • Praxistransfer

  • Literatur
  • Stichwortverzeichnis

    Online-Ressourcen
  • Checkliste Inhalt
  • Checkliste Teilnehmer
  • Checkliste Räumlichkeiten
  • Checkliste Material/Medien
  • Moderationsskizze (Formular)
  • Checkliste Mengenkalkulation
  • Exkurs über die Grundlagen von „Management“
  • Strategie-Canvas (DIN-A3-Format)
  • Fahrplan Strategie-Workshop
  • Fahrplan Strategie-Klausur
  • Essentials Strategieprojekt und Change

Leser- und Pressestimmen


Es lohnt sich! Denn das Buch stellt Moderationstechniken ausführlich dar und zeigt, was bei der jeweiligen Methode zielführend ist und was man unterlassen sollte.
Auch die Einbettung der Methoden in einen systemischen Hintergrund ist sehr gelungen. Während bei vielen Büchern zur Moderation eine Vielfalt von Anwendungssettings beschrieben wird, konzentriert sich der Autor auf das Thema 'Strategieentwicklung' und kombiniert die Moderationsmethode geschickt mit betriebswirtschaftlichen Methoden, wie z.B. der SWOT-Analyse.
Ursula Dangelmayr – UD-Gesundheitsmanagement in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

In der Erarbeitung eines Konzepts zur Durchführung eines Change-Prozesses in einem mittelständischen Unternehmen hat mich das Buch unter vielen Aspekten weitergebracht.
Mir hat sehr gut gefallen, dass die Perspektiven sämtlicher am Change-Prozess Beteiligten sehr wertschätzend beleuchtet und so die Wichtigkeit der Kommunikation auf Augenhöhe in der Prozessbegleitung und zwischen den Beteiligten deutlich gemacht wird. Zudem konnte ich von der logischen und nachvollziehbaren Struktur der Inhalte und der Ideenvielfalt profitieren.
Die Leserin Ulrike Grigull-Kemper (www.thema-kom.de)

Top: Das Buch hat tolle Tools und Methoden um strategisch mit Gruppen erfolgreich zu arbeiten. Ideen/ ...
... Anregungen für die Workshop Arbeit um das Sammeln, Bewerten und Auswählen von Strategieansätzen zu begleiten.
Ein Amazon-Leser in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

... fundiert, rat gebend und praxisnah sind die Themen ausgeführt, von den Grundlagen bis zur Praxis.
... die Herangehensweise, die Komplexität der Darstellung und die Verknüpfung der Themen machen dieses Buch schon zu einem besonderen Handbuch, welches für meine Arbeit ein sehr guter Begleiter geworden ist. (...) will ich nochmal im Besonderen die Werkzeugkoffer und die Hinweise auf das ergänzende Downloadmaterial hervorheben. Eine Vielzahl von Empfehlungen, von Methoden und Anwendungen sind hier vom Autor zusammen getragen, sehr detailliert dargestellt und beschrieben worden.
Ralph Ulrich in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Sehr hilfreiches und kurzweiliges Nachschlagewerk zu den Themen Moderation und Strategie
Die Trennung nach Business Moderation und Strategieentwicklung macht es zu einem effizienten Nachschlagwerk im täglichen Doing. Der betriebswirtschaftlich geprägten Führungskraft hilft es methodische Aspekte neu zu generieren. Dem professionellen Trainer hilft es Anregungen zur Strategie zu finden. Auch die Download-Ressourcen sind eine große Hilfe.
Rainer Kallis in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Neu ist die strukturelle Verknüpfung von Strategie-Moderation, Workshop, Projektmanagement, Change Management und systhemischer Kommunikation.
Dieses Buch vereint diese Themengebiete praxisorientiert und mit 'Fahrplänen' zur genauen Strukturierung. Besonders betont wird die Haltung des Moderators, die neben den kommunikativen Fähigkeiten zum wichtigsten Skill gehört.
Sylvia Lüthy (www.nlp-online.de) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Ein fundiertes und praxisnahes Handbuch, das vor allem fundierte Kenntnisse für die Moderation von Strategie-Workshops und Klausuren vermittelt.
Arthur Thömmes in seiner Rezension auf www.lehrerbibliothek.de

Tolles Praxisbuch
Ich arbeite in der Unternehmensentwicklung und freiberuflich als Systemischer Coach, Trainer & Dozent: Das Buch von Sven Lundershausen ist eine sehr gelungene Mischung zwischen den Grundlagen der systemischen Haltung in der Moderation, Werkzeuge der Moderation bis zu den Grundlagen der Strategieentwicklung. Diese Grundlagen sind sehr praxisorientiert erklärt mit vielen hilfreichen Tipps. Für mich ein sehr gutes Nachschlagewerk für Ideen und Impulse der täglichen Arbeit.
Ralf Pfisterer (Suncoach, Benningen) in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Aus der Praxis für die Praxis
Durchgängig werden zu den Methoden und Techniken nach einer Einführung umfangreiche Hinweise zur Anwendung in der Praxis gegeben. Hierbei sind die Ausführungen m. E. nicht nur eingängig und nachvollziehbar geschrieben, sie zeugen auch unter Hinweis auf zahlreiche beschriebene Varianten von der Praxis des Autors.
Christian Pigors in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Ein Fachbuch, nicht nur zum Studieren, sondern tatsächlich zum Anwenden, Ausprobieren, sich selbst und seine Methodik und Didaktik zu hinterfragen und zu entwickeln.
Die Moderation unterstützt die strategischen Initiativen und damit deren Prozesse. Mit dieser Publikation kann sich jeder „Moderator“ konstruktiv hinterfragen und letztendlich erfolgreich weiter entwickeln. Dementsprechend uneingeschränkt meine Empfehlung für dieses Fachbuch.
Iskander Hawk in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Ich meine, dass Moderatoren und Strategieentwickler, egal welcher Profession von der gewählten Auswahl und Darstellung profitieren können. Daher meine unbedingte Empfehlung: Lesen!
Das Buch gliedert sich grundsätzlich in die beiden Bereiche Moderation und Strategieentwicklung. Hier gelingt es dem Autor, von grundsätzlichen Überlegungen bis zur praktischen Anwendung einen Spannungsbogen aufzubauen. Innerhalb der beiden Themenbereiche findet sich jeweils eine Darstellung übergeordneter Aspekte sowie ein 'Werkzeugkoffer'. Die Tools wiederum gehen dabei über eine willfährige Sammlung weit hinaus, wird doch ihre methodische Verknüpfung sowie ihr Mehrwert für Strategieworkshops schnell deutlich. Alle Instrumente entfalten erst in der gewählten Kombination ihre erwartete Wirkung.
Frank Richter (Trainer und Dozent mit den Schwerpunkten Systemengineering und Projektmanagemen) in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Nützlich und praxistauglich...
Ich habe in meiner Berufspraxis als Mitglied einer Personalvertretung sehr viel mit moderierten Veranstaltungen zu tun. (...) Sehr interessant fand ich die Darstellungen zum Umgang mit schwierigen Teilnehmern. Hieraus habe ich mir ebenso Anregungen gezogen, wie zum Thema Killerphrasen und aus der ausführlichen Darstellung zu systemischen Fragetechniken.
'leseratte' in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Digitale Ressourcen zum Buch


Als LeserIn des Buchs können Sie folgende Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Checkliste Inhalt
  • Checkliste Teilnehmer
  • Checkliste Raum
  • Checkliste Material
  • Moderationsskizze (Formular)
  • Checkliste Mengenkalkulation
  • Exkurs über die Grundlagen von Management
  • Fahrplan Strategie-Workshop
  • Strategie-Canvas
  • Fahrplan Strategie-Workshop
  • Fahrplan Strategie-Klausur
  • Essentials Strategieprojekt und Change

Sven Lundershausen

Autorenportrait

Sven Lundershausen
Sven Lundershausen, Jg. 1968, hat Betriebswirtschaft (Abschluss: M.BC.), Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung (Abschluss: M.A.) sowie Verwaltungswirtschaft (Abschluss: Dipl.-Verw.-Wirt [FH]) studiert und ist als Systemischer Business Coach (SHB) zertifiziert. Nach mehrjährigen beruflichen Stationen, u. a. als Personalleiter bei einem bundesweiten Dienstleister (ca. 1.500 Beschäftigte), ist er seit 2007 erfolgreich als Management Berater, Trainer, Business Moderator und Business Coach tätig. Er ist Inhaber der Managementberatung Lundershausen Consulting mit Niederlassungen in den Hansestädten Hamburg und Stralsund. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen die Begleitung von Veränderungsprozessen, die Moderation von Klausuren und Workshops sowie in diesem Zusammenhang unverzichtbar: Führung und Zusammenarbeit, Organisations-, Personal-, Team- und Persönlichkeitsentwicklung. Kontakt: Zur Homepage des Autors
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben