Trainingsspiel: Haus, Baum, Hund

Paare zeichnen gemeinsam ein Haus, einen Baum und einen Hund. Sie nehmen gemeinsam einen Stift und beginnen zu zeichnen ohne miteinander zu sprechen. Die Übung kann als Auflockerung zwischendurch eingesetzt werden als auch zur Sensibilisierung gegenüber einem anderen dienen. Auch zeigt sich hier dominantes oder submissives Verhalten.


Seiten: 2
Format: PDF
Quelle: Spielbar Swiss Edition

Prozessphase: Kennenlernen, Auflockern, Aktivieren
Inhalt: Präsentieren & Reden, Entscheidungsfindung & Strategieentwicklung, Kommunikation, Teams, Ideen & Problemlösungen finden, Change-Management, Arbeits- & Selbstorganisation, Gesundheit, Lerntechniken, Verkaufen & Verhandeln, Führung & Motivation, Konflikte
Format: Übung/Spiel
Einsatzfeld: Training, Seminar
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben