Konfliktlösungs-Tool: Die Phönix-Intervention

Der Mediator konfrontiert die Konflitkbeteiligten mit dem 'worst case': Das Scheitern der Mediation wird aus der vorweggenommenen Zukunft in einem Rollenspiel möglichst bildhaft und nachfühlbar mit jeder Konfliktpartei durchgespielt. Anschließend erfolgt das Rollenspiel mit einem guten Ende. Das Vorgehen hilft bei hocheskalierten und chronisch verhärteten Konflikten, die Beteiligten über den Weg der Irritation aus der Sackgasse herauszulocken


Seiten: 4
Format: PDF
Quelle: Konfliktlösungs-Tools - Neuauflage

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Konflikte
Format: Rollenspiel/Simulation, Intervention
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben