Coaching-Tool: Vom Opferlamm zur Feldherrin

Ein Rollenspiel, in dem die Klientin zuerst das Opferlamm spielt, das an seiner Position nichts verändern kann. Anschließend die Rolle der Feldherrin übernimmt, die Überblick hat und kämpferisch für ihre Interessen eintritt. Die Methode macht der Coachee klar, wie sehr sie die selbst gewählte Ohnmacht bremst und wie stark sie eine selbst gewählte Tatkraft anschieben kann.


Seiten: 7
Format: PDF
Quelle: Die 50 kreativsten Coaching-Ideen

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Entscheidungsfindung & Strategieentwicklung, Selbstreflexion
Format: Intervention, Rollenspiel/Simulation
Einsatzfeld: Train the Trainer, Train the Coach, Supervision, Coaching
Gruppengröße: 1-2 Teilnehmer
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben