Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Lösungsfokussierte Fragen

Die Autorin will Beratern, Coachs, Trainern, Psychotherapeuten und Führungskräften einen Leitfaden an die Hand geben, mit dem sie Gespräche respektvoll und lösungsfokussiert führen können. Einleitend beschreibt Bannink zunächst kurz und prägnant, inwiefern die Erkenntnisse der Neurobiologie das lösungsfokussierte Konzept unterstützen, und verdeutlicht dabei den Kern des Ansatzes: Zentral ist hier, mit Zielen zu arbeiten: Der Klient wird konsequent ermutigt, die erwünschte Zukunft so klar wie möglich darzustellen, funktionierende Anzeichen dieser Zukunft in der Gegenwart zu erkennen und diese Anzeichen für die Gestaltung der Veränderung zu nutzen.

Interessant lesen sich die Studien­ergebnisse zur empirischen Evidenz von klassischer problemorientierter sowie rein lösungsfokussierter Therapie. Insgesamt lassen diese Studien auf eine höhere Erfolgsrate des lösungsfokussierten Ansatzes bei geringerer Zahl von Beratungssitzungen schließen. Ehrlicherweise wird auch auf Kontraindikationen hingewiesen: Wenn der Klient etwa mental nicht in der Lage ist, ein Ziel zu formulieren, sollte anders gearbeitet werden. Dies ist auch der Fall, wenn der Berater bzw. der Auftraggeber sich von einem problemorientierten Fokus nicht verabschieden will.

Das Herzstück des Buchs sind die lösungsfokussierten Fragen. Sowohl für die einzelnen Phasen der Beratung, als auch für besondere Anlässe wie Krisen, Konflikte und Zusammenarbeit zwischen mehreren Beratern werden mehr als 1.000 Fragen angeboten. Anschaulich wird es durch kleine Beispiele, in denen gezeigt wird, wie mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Teams lösungsfokussiert gearbeitet werden kann. Besonders instruktiv ist der Teil, in dem ein vollständiger Beratungsprozess dargestellt wird. Hier kann man gut nachvollziehen, wie die konsequente Ausrichtung an den Zielen, Kompetenzen und kleinen Erfolgen eine schrittweise Verbesserung der Situation des Klienten bewirkt.

TA-Fazit: Ein wissenschaftlich fundiertes Handbuch mit vielen praktischen Beispielen.

Bestellink: Fredrike Bannink: Lösungsfokussierte Fragen. 294 S., Hogrefe, Göttingen 2015, 36,95 Euro.

Autor(en): Hubert Kuhn

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 02/16:

Bild zur Ausgabe 02/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier