Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

E-Learning-Pionier gestorben

Jay Cross ist im November 2015 verstorben. Der US-Amerikaner war einer der bekanntesten Experten für digitales Lernen weltweit. Mit seinen Ideen hat Cross die Entwicklung des computerbasierten Lernens maßgeblich vorangetrieben. So soll er den Begriff E-Learning Ende der 1990er-Jahre wesentlich geprägt haben. Cross provozierte gerne: 2003 erklärte er in einem Artikel E-Learning als 'tot'. Viel Beachtung fand auch sein Buch 'Informal Learning' mit der provokativen Formel, dass nur 20 Prozent des Lernens auf formellem Weg stattfindet, 80 Prozent dagegen auf informellem Weg.


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 01/16:

Bild zur Ausgabe 01/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier